Hot Stories

SO süß hat Amal Clooney Georges Eltern kennengelernt

Von julia.mattyhse am Donnerstag, 15. Juni 2017 um 11:26 Uhr

Amal Clooney hat nicht nur George von Anfang an verzaubert, auch seine Eltern…

George Clooney war für uns immer der ewige Junggeselle, der die tollsten Frauen Hollywoods datete – bis Amal kam. Die schöne Anwältin schaffte es den Schauspieler vom Markt zu holen und brach uns allen damit ein wenig das Herz. Vor wenigen Tagen krönten die beiden ihr Liebesglück dann mit den Zwillingen Ella und Alexander.

Bisher hat Amal nie verraten, wie sie es geschafft hat, den Dauersingle davon zu überzeugen, dass seine wilden Jahre vorbei sind – zum Glück ist Georges Papa Nick seit der Geburt der Zwillinge in Plauderlaune und verriet im Interview mit dem People Magazine, wie die Wifey seines Sohnes auch die Eltern von Anfang an verzauberte.

Nick Clooney: "Es war einfach wundervoll"

2013 lernten Georges Eltern Amal bei einem Dinner mit Freunden das erste Mal kennen. "Nina und ich waren diejenigen, die Amal die Tür öffneten. Sie hat sich uns vorgestellt und wir haben uns unterhalten. Sie war so charmant, umwerfend und vollkommen."

Wer freut sich nicht darüber, wenn die Eltern sich mit der Zukünftigen verstehen, da ist auch George keine Ausnahme. "Am Ende des Essens schaute ich rüber zu meiner Frau und sagte: 'Vorsicht, das könnte Schwierigkeiten für den jungen Mann bedeuten,' " witzelt Nick Clooney.

"Ich denke am Ende dieses ersten Treffens war das Schicksal der beiden schon besiegelt. Sie verhielt sich so auffällig und er war auch merkwürdig in ihrer Gegenwart," so der Papa des "Oceans 11"-Darstellers. "Es war einfach anders als alle andere Beziehungen in denen ich ihn erlebt habe, und ich habe alle miterlebt seit er 13 ist. Diese junge Frau bedeutete ihm von Anfang an sehr viel. Es war einfach wundervoll." Haach, da bekommen direkt Schmetterlinge in unseren Bäuchen. 💕

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥  Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!