Hot Stories

Stylisch durch die Schwangerschaft: Rosie Huntington-Whitely macht's vor!

Von Frederika am Freitag, 31. März 2017 um 16:16 Uhr

Topmodel Rosie Huntington-Whitely erwartet ihr erstes Kind und zeigt uns, wie man vor der Geburt seinen Bauch am schönsten in Szene setzt…

Rosie weiß ganz genau, wie sie sich zu stylen hat: Gewisse Rundungen, die sich bei einer Schwangerschaft entwickeln, und nein, wir meinen nicht den Babybauch, gilt es in dieser Zeit genauso zu betonen. Wow! Als Alltagslook wählt Rosie ein schwarzes Outfit und deckt ihren Babybauch mit einer Oversized-Jacke ab. Ihr Make Up hält sie schlicht und strahlt dafür umso schöner. Super cool! Fällt euch was auf? Schon wieder schwarz! Dabei braucht die hübsche Mami ihren Bauch doch gar nicht zu verstecken. Mit der sanften Bluse in Kombination mit der weiten Hose sieht Rosie trotzdem unglaublich zart aus und lächelt, als könne sie es kaum erwarten, ihren Nachwuchs endlich in den Armen zu halten. Wow, da strahlt aber jemand! Bei den Oscars setzte das Topmodel ihren Kugelbauch in diesem tollen Versace-Kleid so richtig in Szene. Der fließende Silber-Stoff lässt die Beauty strahlen und zeigt, wie schön schwanger sie ist. We LOVE! Auch schwanger muss man seinen Body nicht verstecken. Bei ihrem ersten Auftritt nach der Verkündigung ihres Mama-Glücks sieht Rosie zwar noch sichtbar unsicher aus, braucht sich aber auch mit Bauch für ihren Body nicht zu schämen und setzt mit ihren schlanken, langen Beinen deshalb gleich mal einen anderen Hingucker. Schade, dass sie mit dem schwarzen Jumpsuit von Gianvito Rossi trotzdem noch versucht, ihre Rundungen zu verstecken. Trau dich mehr, Rosie!

Klar, Rosie Huntington-Whitely war schon immer die personifizierte Perfektion, doch dass sie sich auch trotz rundem Bauch keinen einzigen Fashion-Ausrutscher erlaubt, da waren wir uns dann doch nicht so sicher. Als Model weiß sie zwar genau, was sie tragen kann und was sie beim Frühjahrsputz im Kleiderschrank lieber rausschmeißt, doch so eine Babykugel ist ja doch eher ein ungewohntes Accessoire.

Rosies Schwangerschafts-Style – Dadurch zeichnet er sich aus

Für Rosie gibt es zwei Optionen: Schwarze, weit geschnittene Pieces, die den Babybauch kaschieren oder enge Kleider, die einen klaren Fokus auf ihren neuen, kugelrunden Hingucker legen. Egal wofür sie sich entscheidet: Ihr Outfits sind immer harmonisch, ruhig und elegant.
Was uns außerdem auffällt: Seit sie uns vor 7 Wochen von ihrem Nachwuchs wissen ließ, hält die Glamour-Beauty ihr Make-Up merklich schlicht und lässt stattdessen den Schwangerschaftsglow für sich sprechen. Mama-Glück macht eben schön…