Hot Stories

Taylor Swift: DAMIT überrascht sie bei ihrem Bühnen-Comeback

Von Frederika am Sonntag, 3. Dezember 2017 um 11:33 Uhr

Taylor Swift ist zurück und feiert ihr Bühnen-Comeback auf ganz besondere Art und Weise…

Für Fans von Taylor Swift war es schlimm genug, mehr als ein Jahr auf neue Musik des Popstars warten zu müssen. Viel mehr vermisst haben viele allerdings die einzigartigen Konzerte der Blondine. Wir erinnern uns nur zu gut an ihre "1989 World Tour", bei der sie regelmäßig Mega-Stars zu sich auf die Bühne holte und sie in ihre Auftritte integrierte. Ja, die 27-Jährige weiß, wie man eine erinnerungswürdige Performance abliefert – umso größer war die Freude als bekannt wurde, dass der Ex-Country-Star beim Jingle Ball ihr Bühnen-Comeback geben würde. Die Erwartungen waren hoch, doch Taylor konnte sie allemal erfüllen und sorgte für ein ganz besonderes Highlight…

Taylor Swift: So gelingt ihr Bühnen-Comeback

Der Jingle Ball ist alljährlich mit Auftritten der größten Popstars der Welt gespickt, doch es stand außer Frage, dass es Taylor Swift war, auf die sich das Publikum am meisten freute – eben weil sie sich so lange aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte. In diesem Jahr trat sie unter anderem neben Demi Lovato, den Chainsmokers und Liam Payne auf und sorgte dafür, dass noch ein weiterer Promi die Bühne betreten durfte: Ed Sheeran unterstützte die Sängerin bei ihrem Hit "End Game". So wurde der Track ihres neuen Albums „Reputation“ zum Highlight des Abends, doch auch ältere Hits wie "Blank Space" oder "Shake It Off" durften natürlich nicht fehlen.

 

 

Eins steht am Tag danach fest: Auch nach ihrer langen Pause hat Taylor Swift nicht vergessen, wie sie sich auf der Bühne am besten verkauft. Umso schöner ist es, dass sie bald wieder auf Tour geht – wir dürften gespannt sein, was sie dieses Mal geplant hat… 😍

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

MerkenMerken

Themen