Hot Stories

Trauernde Cara Delevingne angelt sich einen Hammer-Job

Von GRAZIA Deutschland am Freitag, 14. Oktober 2016 um 11:53 Uhr

Für Cara Delevingne war es eine sehr turbulente Woche. Die 24-Jährige musste die ein oder andere bittere Pille schlucken. Trotzdem darf sich über einen richtigen Hammerjob für ein Londoner Kosmetiklabel freuen. Ob sie die Freude wirklich genießen kann? Immerhin trauert das Model gerade um ihren Freund und Kollegen Dylan Rieder...
 

Arme Cara! Zuerst muss sie mit ansehen, wie ihre Ex-Freundin Alicia St. Vincent öffentlich mit Kristen Stewart gesichtet wird - händchenhaltend. Das sind Bilder, die man nie gerne sieht. Doch dann folgt ein ganz anderer Schicksalsschlag: Ihr guter Freund, Surfer und Model, Dylan Rieder verstarb nach einem längeren Kampf mit der Krankheit Leukämie.

Cara Delevingne nimmt öffentlich Abschied

Unter das Bild schreibt sie: „Einer der gütigsten, bodenständigsten, unglaublichsten Menschen, denen ich je begegnet bin. Du wirst so sehr von so vielen Menschen vermisst werden. Skate und ruhe in Frieden, Dylan Rieder" Der 28-Jährige soll Komplikationen erlegen sein, die mit seiner Leukämie-Erkrankung einhergingen. Erfolgreich arbeitete er als Model unter anderem für DKNY. Als Skater wurde er von Marken wie Quiksilver gesponsert.

Schafft der neue Job etwas Ablenkung?

Neben den schlechten Neuigkeiten gibt es allerdings auch schöne News für das Model - diese bieten hoffentlich zumindest ein wenig Ablenkung. Cara Delevingne darf sich nämlich über einen unglaublich coolen Werbedeal mit 'Rimmel London' freuen! Für die Mascara 'Scandeleyes Reloaded' ist sie das neue Werbegesicht - inklusive großem Kampagnenvideo!

Die Mascara dürfte besonders gut zu dem Model passen, immerhin schockte sie uns gerade noch mit anderen 'Scandaleyes'! Die 24-Jährige lies sich nämlich ein zweites Augenpaar in den Nacken tätowieren. Das Video zu ihrer spannenden 'Rimmel London'-Kampagne könnt ihr hier sehen:

Themen
Cara Delvingne,
Dylan Rieder,
Rimmel London