Hot Stories

Travis Scott: DAS sagt er zur gemeinsamen Tochter mit Kylie Jenner

Von Linnea am Dienstag, 20. Februar 2018 um 09:05 Uhr

Nachdem sich Kylie Jenners Ex-Freund Tyga zu ihrer Tochter geäußert hatte, ließ ihr aktueller Beau und Vater von Baby Stormi nicht lange auf sich warten…

Wenn eine Lady uns in diesem Jahr bereits eine der größten Überraschungen gemacht hat, dann ist es Kylie Jenner! Die 20-Jährige, die sonst ihr gesamtes Leben via Social Media teilt, schaffte es nämlich ganze neun Monate lang von der Bildfläche zu verschwinden und ihre Schwangerschaft geheim zu halten. Erst kurz nachdem Baby Stormi am 1. Februar das Licht der Welt erblickte, verkündete die stolze Mum die zuckersüße News, dass sie und ihr Boyfriend Travis Scott Eltern einer Tochter geworden sind und versorgte uns sogar mit einem zauberhaften ersten Schnappschuss der Kleinen. Jetzt äußerte sich auch endlich der frischgebackene Daddy zu seinem Sprössling und ließ unsere Herzen mit seinen Worten schmelzen…💗

Nach Tyga: Auch Travis Scott äußert sich zu Baby Stormi

Während Kylie von ihrer Familie, BFFs und Fans gleich nach der Geburt mit Glückwünschen überhäuft wurde, ließ sowohl ihr ehemaliger Beau Tyga, mit dem die Beauty drei Jahre lang eine On-Off-Beziehung führte, als auch ihr aktueller Boyfriend und Vater ihrer Tochter, Travis Scott, mit dem sie im vergangenen April auf dem Coachella-Festival zu turteln begann, auf ein Statement warten. Nun äußerten sich beide Boys wirklich zuckersüß, erst ihr Ex-Freund und kurze Zeit später auch der frischgebackene Papa. Laut TMZ, antwortete der "Butterfly Effect"-Interpret auf die Frage eines Paparazzo, wie es dem Baby gehe, mit: "Sie ist wunderschön!". Awww, geht es noch zauberhafter? Wir glauben kaum…😍

 

stormi webster

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Wie sehr er in Kylie vernarrt ist und sich über die Geburt seiner Tochter gefreut hat, bewies Travis übrigens schon kurz nachdem die Kleine das Licht der Welt erblickt hatte, denn aus dem wohl zuckersüßesten Grund ever, überraschte er sein Girlfriend mit 443 (!) Rosen (welcher Boyfriend kann das schon toppen?!🌹). Mit dieser wundervollen Geste, den zauberhaften Worten über Stormi und dem 11-minütigen Video, welches die Schwangerschaft des Küken des Kardashian-Clans dokumentiert und zugleich ein großer Hinweis auf eine Verlobung der Lovebirds ist, räumten der Rapper und die Founderin eines Kosmetik-Imperiums endgültig mit den Gerüchten einer Krise in ihrer Beziehung auf. We LOVE!🙆

Wir hoffen, dass wir ganz bald ein erstes Familienbild von Kylie, Travis und ihrer kleinen Stormi zu Gesicht bekommen werden…👨‍👩‍👧

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/