Hot Stories

Trennungen der Stars: Diese Beziehungen scheiterten 2018

Von Jenny am Donnerstag, 27. Dezember 2018 um 16:02 Uhr

Herzschmerz, Tränen und aufgelöste Verlobungen: Das Jahr 2018 war für einige Celebrities das reinste Auf und Ab der Gefühle. Welche Stars in diesem Jahr ihr überraschendes Liebesaus bekannt gaben und damit auch unsere Herzen brachen, haben wir für euch recherchiert.

Für Ariana Grande war das Jahr 2018 besonders hart. Mac Miller und die Sängerin trennten sich nach knapp zwei gemeinsamen Jahren im Mai 2018 voneinander. Der Grund sollen die Drogenprobleme des Rappers gewesen sein, aus denen auch die Sängerin ihm nicht heraushelfen konnte. Der Im Mai lernte Ariana dann den Comedian Pete Davidson kennen und lieben. Die Beziehung zwischen beiden währte allerdings nur kurz. Direkt nach der Trennung von Sänger Mac Miller trafen die Zwei aufeinander, verliebten und verlobten sich und gaben rund fünf Monate später ihre Trennung bekannt. Ob der Tod ihres Ex-Freundes Mac Miller und unzählige Stimmen, die via Social Media laut wurden und Ariana die Schuld an diesem gaben, einfach zu viel für die frische Beziehung waren, ist bis heute nicht klar...  Ja, auch die schönsten Frauen dieser Welt sind vor Herzschmerz nicht sicher – das beste Beispiel: Supermodel Alessandra Ambrosio. Der einstige Victoria's Secret-Engel und Ehemann Jamie Mazur waren dreizehn Jahre ein Paar – davon zehn verlobt und drei verheiratet – bevor sie in diesem Jahr getrennte Wege gingen. Ihre zwei gemeinsamen Kinder Anja und Noah werden die Zwei aber sicher für immer verbinden.  Nach der Trennung von dem Vater ihrer Tochter, dem Australier Corey Bohan, fand Nach der Trennung 2017 sollen Brooklyn Beckham und Chloë Grace Moretz nur sechs Monate später wieder zusammengefunden haben. 2018 folgte dann aber prompt erneut das Liebesaus. Ob das Ende der Beziehung mit dem Treffen von Brooklyn und dem Playboy-Model Lexi Woods zusammenhängt, hat der Sprössling von David und Victoria Beckham bis heute nicht kommentiert, genau wie die Trennung von Schauspielerin Chloë. Die Blondine erklärte jedoch in einer Talkshow: Nach insgesamt zwei Jahren machten Model Gigi Hadid und Sänger Zayn Malik ihre Trennung via Instagram öffentlich und brachen damit die Herzen sämtlicher Fans. Kurze Zeit später zeigten sich die Zwei jedoch wieder gemeinsam und es war von einer Liebesreunion die Rede. Im Oktober veröffentlichte Gigi sogar einen Schnappschuss, der die beiden vertraut miteinander zeigte, und betitelte das Bild mit den Worten: Lange wurde spekuliert und jetzt ist es Gewissheit: Für Wladimir Klitschko und Hayden Panettiere bedeutete das Jahr 2018 ebenfalls das Ende ihrer Beziehung. 2010 lernten sich die Zwei kennen, heirateten drei Jahre später und bekamen im Jahr 2014 eine gemeinsame Tochter. Heute soll die Schauspielerin wieder mit einem neuen Mann glücklich sein.  Kurz vor Weihnachten wurden Helene Fischer-Fans mit einer traurigen Nachricht konfrontiert. Die Schlager-Sängerin und ihr Kollege sowie langjähriger Lebensgefährte Florian Silbereisen haben sich nach ganzen 10 Jahren getrennt. Die gebürtige Russin dürfte zum Jahresende aber dennoch allen Grund zur Freude haben, da das Forbes Magazin gerade sein Ranking veröffentlichte und bestätigte, dass die Sängerin mit einem Jahreseinkommen von 32 Millionen Dollar den achten Platz belegte und damit sogar mehr verdiente als Stars wie Tiger Woods und Britney Spears. Neun Jahre lang waren die Hollywood-Stars Channing Tatum und Jenna Dewan glücklich verheiratet und bekamen 2013 sogar eine gemeinsame Tochter. Auch wenn Jenna beichtete, dass die Trennung extrem tränenreich und ein schwerer Schlag gewesen sei, sollen beide wieder mit neuen Partnern glücklich sein. Wir haben ihr so sehr das Glück gegönnt, aber leider hat es auch dieses Mal für Jennifer Aniston nicht sollen sein. Die 49-Jährige und der Schauspieler Justin Theroux galten sieben Jahre lang als Traumpaar und heirateten 2015. Drei Jahre später ist jedoch alles vorbei und Jen wieder Single... Ein Happy End von Selena Gomez und Justin Bieber wäre auch zu schön gewesen, oder? Die beiden Celebrities fanden im vergangenen Jahr, nach Selenas Break-up mit Rapper The Weeknd, wieder zueinander. Im vergangenen März wurde dann jedoch ihre endgültige Trennung bekannt, der eine Beziehungspause vorausging. Bereits vier Monate später, im Juni 2018, verlobte sich der Sänger mit seiner Ex-Flamme Hailey Bieber (ehemals Baldwin). Die beiden sollen im vergangenen November heimlich geheiratet haben.  Kourtney Kardashian und Younes Bendjima waren seit 2017 ein Paar. Das People Magazin berichtete im August allerdings von ihrer endgültigen Trennung. Kurze Zeit später zeigte sich der 25-Jährige mit dem Model Jordan Ozuna im Urlaub in Mexico. Die Beauty datete zuvor bereits Rapper Tyga und auch Justin Bieber.  Cheryl Cole und Liam Payne trennte sich im vergangenen Juli nach rund zweieinhalb Jahren Beziehung. Nach süßen Liebesbekundungen und öffentlichen Auftritten im vergangenen Jahr kam die Trennung der Zwei besonders überraschend. Beide haben einen gemeinsamen Sohn, weshalb der Schlusstrich sicher besonders schwer zu verkraften war. Wie haben wir gelitten, als bekannt wurde, dass Jesse Williams nach der Trennung von seiner Ehefrau die Schauspielerin Minka Kelly datete. Aber auch diese Liebe hielt nicht lang und so gaben die beiden Stars ein Jahr später ihren Break-up bekannt. Der Man könnte fast sagen, dass Chris Zylka in diesem Jahr mal eben 1,6 Millionen Euro das Fenster herausschmieß. Denn genau das kostete ihn der 20-karätige Verlobungsring, mit dem er der Hotelerbin Paris Hilton am Neujahrstag einen Antrag machte. Zum Silvesterfest sind beide wieder Single und der amerikanische Schauspieler sicher um eine Lektion reicher.  Wir hätten dem Schmusesänger sein Liebesglück so sehr gewünscht, aber leider hat es auch bei ihm 2018 nicht halten können. Sam Smith und der Schauspieler Brandon Flynn, der uns in der Serie Für Ed Westwick war das vergangenen Jahr kein leichtes. Dem einstigen Sie wären das perfekte Couple gewesen: Nicki Minaj als erfolgreiche Rapperin und Nas als Legende des Hip-Hops. Doch bereits zu Beginn des Jahres 2018 bestimmten Schlagzeilen über ihr Liebesaus die Medien. Nach nur einem halben Jahr soll alles aus und vorbei gewesen sein... Noch ein Auch lange Liebesgeschichten, wie die von Robert de Niro und seiner Ehefrau Grace Hightower, nahmen 2018 ihr Ende. Nach zwanzig gemeinsamen Jahren und zwei Kindern trennte sich der Hollywood-Schauspieler von seiner Frau. 

Verliebt, verlobt, getrennt – davon konnten in diesem Jahr so einige Celebrity-Pärchen ein Liedchen singen. Aber nicht nur frischgebackene Love-Stories nahmen 2018 ein vorschnelles Ende. Selbst lange Ehen, wie die von Channing Tatum und Jenna Dewan, gingen in die Brüche. Wir erinnern uns für euch noch einmal zurück an den Herzschmerz, den die Promis in diesem Jahr erleben mussten, und haben die 15 Trennungen für euch recherchiert, die wir bis heute nicht fassen können. 💔

Ariana Grande: So schwer war das Jahr 2018 für die Sängerin

Ariana Grande traf es in diesem Jahr wohl am schlimmsten. Die Sängerin trennte sich im Mai nicht nur von ihrem Ex-Freund Mac Miller, mit dem sie offiziell seit den "MTV Video Music Awards" 2016 zusammen war, sondern musste wenige Monate später – im September dieses Jahres – die Nachricht über seinen Tod verkraften. Obwohl der Musiker an einer Überdosis verstarb, machten viele Fans die "No Tears Left To Cry"-Interpretin zum Sündenbock und so musste sie Kommentare von Usern, wie: "Du bist der Grund, warum er nicht mehr da ist", verarbeiten.

Aber nicht genug von Ariana Grandes Gefühlswirrwarr: Am 12. Mai und kurz nach der Trennung von Rapper Mac Miller, lernte die "God is a Woman"-Sängerin den Comedian Pete Davidson kennen. Zu dieser Zeit soll der 25-Jährige noch eine feste Freundin gehabt haben. Acht Tage später gaben Ariana und Pete ihre Beziehung aber bereits bei den "Billboard Music Awards" bekannt. Ihre Liebe krönten die Zwei mit zahlreichen gemeinsamen Tätowierungen und am 12. Juni schließlich mit der Verlobung. Obwohl der einstige Disney-Star bereits die Hochzeit im drauffolgenden Jahr plante und sogar darüber sprach den Namen des Comedians anzunehmen, nahm die Beziehung nach nur fünf Monaten ein Ende. Am 15. Oktober lösten beide offiziell die Verlobung. Dass diese mit dem Tod von Arianas Ex-Freund Mac Miller zusammenhängt, wurde kurze Zeit später vermutet.

Jenna Dewan und Channing Tatum: Liebesaus nach 9 Jahren Ehe

Noch ein Paar bei dem wir vor dem Jahr 2018 niemals mit der Trennung gerechnet hätten, sind wohl Jenna Dewan und Channing Tatum. Die Zwei lernten sich bei den Dreharbeiten von "Step Up" kennen, heirateten kurz darauf und durften sich 2013 über die Geburt ihrer Tochter Everly freuen. Nachdem die Schauspielerin im vergangenen Jahr gegenüber dem Health Magazin gestand, dass auch ihre Beziehung weit entfernt davon sei, perfekt zu sein, zweifelte noch keiner am Glück der beiden. Doch im vergangenen April zerplatzte dann die Seifenblase und das Ehepaar bestätigte nach rund neun Jahren das Ende der Beziehung. Auch wenn beide zugaben, dass die Trennung ihnen besonders schwer fiel, haben sie bereits ihr neues Liebesglück gefunden. Jenna soll mit Steve Kazee zusammen sein und Channing Tatum seit Oktober die Sängerin Jesse J daten, die ihrer Vorgängerin übrigens zum Verwechseln ähnlich sieht.

Justin Bieber und Selena Gomez: Ein Auf und Ab der Gefühle

Wir können es selbst kaum fassen, aber die Trennung von Selena Gomez und Justin Bieber liegt nicht einmal ein Jahr zurück. Den Start ins Jahr 2018 zelebrierten die zwei Celebrities sogar noch gemeinsam unter der mexikanischen Sonne. Anschließend verzückte uns das Couple mit Pärchenbildern am Rand des Eishockey-Spielfeldes des 24-Jährigen, gemeinsamen Besuchen in der Kirche und sogar Schnappschüssen, die auf der Hochzeit von Justins Vater entstanden. Nur einen Monat später, im vergangenen März, und nur sechs Monate nach ihr lang ersehnten Reunion, wurde die Liebe der beiden von heftigen Streitereien auf die Probe gestellt. Das Fazit: Nach einer Beziehungspause folgte die Trennung! Während die 26-Jährige aktuell Single ist, schwebt der "Baby"-Interpret mit einer anderen Lady, mit der ihn ebenfalls eine lange Lovestory verbindet, auf Wolke sieben. Der Kanadier verlobte sich in diesem Jahr nicht nur mit seiner Auserwählten, Hailey Bieber, sondern gab der 22-Jährigen im vergangenen November das Ja-Wort. 

 

 

Weitere Promi-Trennungen von 2018 findet ihr in unserer Bildergalerie. 💔

Diese Celebrity-News könnten euch ebenfalls interessieren: 

Zweite Chance: Diese Star-Pärchen waren schon einmal getrennt

Royale Junggesellen: Diese Adeligen sind noch zu haben!

Ryan Gosling: Das ist die Liste seiner Verflossenen