Hot Stories

Versucht Justin Bieber damit Selena Gomez zurückzugewinnen?

Von Jenny am Dienstag, 8. August 2017 um 14:06 Uhr

Zuletzt machte Justin Bieber Schlagzeilen mit dem vorzeitigen Ende seiner Tournee. Nun soll der Sänger sich vor allem auf seinen Glauben konzentrieren und wir können uns auch vorstellen warum...

Um Justin Bieber wird es momentan einfach nicht still. Nachdem der Sänger die letzten Konzerte seiner "Purpose"-World Tour absagte und viele seiner Fans bitter enttäuschte, wurde spekuliert, ob das vorzeitige Ende seiner Tour mit seiner neu aufkommenden Leidenschaft für die christliche Kirche zusammenhängt. Laut Australiens "Today Show" könnte ein Grund für die Absage der Tour und die geplante musikalische Pause, sogar Justins Wunsch sein, eine ganz eigene Kirche zu gründen! Über den Gemütszustand des 23-Jährigen erzählt ein Insider: "Er ist von seinem Weg abgekommen, weil es sich nicht mehr mit seinem Glauben verbunden fühlt und er könnte sogar die Gründung einer eigenen Kirche planen." Ihr fragt euch jetzt, was dass denn bitte mit Selena Gomez zutun hat? 

Justin Bieber und Selena Gomez: Ihr Glauben verbindet

Dass die neue Freundin von The Weeknd stark auf ihren christlichen Glauben baut, ist kein Geheimnis. Während Selena und Justin seit ihrer Fehde auf Instagram im vergangenen Jahr, dem Diss von Justin gegen Sels neuen Boyfriend und den bösen Worten von Hailey Baldwin versuchten sich auf allen Events aus dem Weg zu gehen, trafen sie am vergangenen Wochenende nun doch wieder aufeinander. Denn am Samstag hatten die beiden Celebs wohl die gleichen Pläne für einen erhellenden Tag und verbrachten ihre Zeit auf der Zoe Church Konferenz in Los Angeles, einem religiösen Zusammenkommen der A-Prominenz aus Hollywood. Ob da höhere Mächte am Werk waren oder es ein bewusster Annäherungsversuch seitens Justin Bieber war, wir wissen es nicht... Fest steht jedoch, dass Selena aktuell mehr als glücklich mit einem ganz anderen Boy ist, der wohl nicht weniger erfolgreich ist, als sein Vorgänger. Ihre neue Liebe beschrieb die "Fetsih"-Interpretin gerade erst auch als ihren besten Freund. 💗

 

 

Auf den Schnappschüssen von anderen Gästen zeigte sich Selena jetzt jedoch in den Armen von Justin und ihr Verhalten wirkte mehr als vertraut. Ob Justin wohl mit seinem verstärkten Interesse an der Kirche die Aufmerksamkeit der 25-Jährigen gewinnen möchte? Da der Sänger jedoch an beiden Festivaltagen teilnahm und die süße Brunette erst am zweiten Tag die Party mit ihrer Anwesenheit bereicherte, muss Selena wohl mit ihrem Ex-Boyfriend gerechnet haben. Neben seiner On-Off Ex-Freundin befand sich auch ein weiteres ehemaliges Girlfriend von Justin, nämlich Hailey Baldwin, unter den Besuchern des Festes. Auch das Verhältnis zwischen der Tochter von Schauspieler Alex Baldwin und Sel steht unter keinem guten Stern. Ob Jelenas Verhältnis sich langsam abkühlt, sogar einer Freundschaft gleichen könnte oder möglicherweise doch eine Reunion der Lovebirds in Sicht sein könnte, wir bleiben definitiv dran…

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!