Hot Stories

Vor Verlobung zu Prinz Harry: Meghan Markle sollte ein Bond Girl werden!

Von Frederika am Samstag, 30. Dezember 2017 um 08:50 Uhr

Musste sich Meghan Markle wegen Prinz Harry die Rolle ihres Lebens entgehen lassen? Wir haben alle News…

Ein royales Bond Girl – das wäre doch mal was! Meghan Markle hätte tatsächlich das erste Mitglied der Königsfamilie sein können, das in den britischen Kult-Filmen mitspielt – dabei sollten William und Harry nach ihrem Gastauftritt im neuen Star-Wars-Film nun durchaus mit den Abläufen an einem Filmset vertraut sein. Doch es war Meghan, die den Produzenten ins Auge stach – und das noch vor der Bekanntgabe ihrer Verlobung zu Prinz Harry. Ihr Name soll, neben vier anderen, auf der Wunschliste für das Casting des nächsten Bond Girls gestanden haben, das zumindest will die britische The Sun wissen. Der neue Agenten-Film sollte demnach schon 2019 in die Kinos kommen – nur hat sich seitdem eine Sache geändert, die dem Vorhaben jetzt im Weg steht…

Bereut Meghan Markle das Ende ihrer Schauspielkarriere?

Als klar wurde, dass Meghans Beziehung zu Prinz Harry mehr ist, als nur ein saisonaler Flirt, zogen sich die Produzenten mit ihrer Casting-Idee zurück, da die Vermutung nahe lag, dass der 36-Jährigen als neues Mitglied des Königshauses jegliche filmische Tätigkeit untersagt waren. Bond Girls werden oft zwar als äußerst clever, aber eben auch als sexy dargestellt – ein No-Go für den Buckingham Palace! Schade eigentlich, wo sich die Casting-Direktoren doch in Meghan verliebt hatten, noch bevor ihre Beziehung zu Harry an die Öffentlichkeit gelangte: "Sie passt perfekt in die Rolle des Bond Girls", erklärt ein Insider, "die Rolle wurde in letzter Zeit immer an Schauspielerinnen vergeben, die in die Kategorie 'Rising Star' fielen, und das war Meghan sicherlich schon, bevor sie Prinz Harry datete!" 

Wir sind uns sicher: Der ehemalige "Suits"-Star wird sich über diese Worte und die Geste freuen – auch wenn sie die Rolle nicht annehmen kann, da ihre Verlobung gleichzeitig das Ende ihrer Schauspiel-Karriere bedeutete. Aber: Wenn Meghan die britische Monarchie wirklich revolutionieren soll, käme ein Film-Auftritt dann nicht doch in Frage? Wir würden wetten, dass auch Prinz Harry seine Liebste nur zu gerne in der Kult-Rolle sehen würde! 💁🏼

Dir hat der Artikel gefallen? Dann könnte dich auch das interessieren:

Meghan Markle: So war ihr erstes Weihnachten mit den Windsors

Prinz Harry und Meghan Markle: Alles was ihr zur royalen Hochzeit wissen müsst

So verärgert Prinz Harry die Schwester von Meghan Markle

MerkenMerken

MerkenMerken