Hot Stories

Was? Brooklyn Beckham und Chloe Moretz sind kein Paar mehr?

Von Gast (nicht überprüft) am Donnerstag, 1. September 2016 um 17:53 Uhr

Wir geben es ganz ehrlich zu, die letzten Monate waren wir schon etwas neidisch auf die Beziehung von dem Power-Paar Brooklyn Beckham (17) und Chloe Moretz (19). Zusammen posteten sie die süßesten Bilder bei Instagram und besuchten wichtige Red Carpet Events. Nun soll das junge Paar tatsächlich getrennte Wege gehen.

Erst im Mai hatte Chloe Moretz die Beziehung zu dem Sohn von David und Victoria Beckham öffentlich gemacht, nun soll zwischen den Beiden wieder Schluss sein. Dabei schien vor zwei Wochen die Welt noch in Ordnung zu sein, als Brooklyn Beckham ein Bild mit seiner Liebsten bei Instagram postete.

 

Ein von bb (@brooklynbeckham) gepostetes Foto am

Laut einem Insider soll das Paar die letzten Wochen zwar in der gleichen Stadt gewesen sein, sich aber so gut wie nie getroffen haben. War es also doch nicht die ganz große Liebe, sondern nur eine Sommerromanze?

Brooklyn Beckham alleine in London

Sicher ist aber, dass Brooklyn Beckham sich alleine auf den Weg nach London gemacht hat. Sind die Karrieren Schuld an dem Beziehungsaus? Gerade erst durfte Brooklyn Beckham mit Burberry zusammenarbeiten und Chloe Moretz zieht immer wieder große Filmrollen an Land. Zeit für Zweisamkeit bleibt da weniger.

Brooklyn lässt Chloe beim Coldplay Konzert sitzen

Laut dem „Star“ soll es zwischen dem Power-Pärchen, bei dem Coldplay Konzert in L.A. Mitte August, richtig gekracht haben. Der Streit soll sogar soweit eskaliert sein, dass der Beckham Sprössling ohne die Schauspielerin ging.

Ob nun der Streit auf dem Konzert, die Entfernung, oder die Karriere zur Trennung geführt hat, wissen wir nicht – trotzdem hoffen wir auf ein Liebescomeback zwischen Brooklyn Beckham und Chloe Moretz!