Hot Stories

Wie schlecht geht es Kanye West wirklich?

Von GRAZIA Deutschland am Donnerstag, 1. Dezember 2016 um 09:41 Uhr

Letzte Woche wurde Rapper Kanye West in ein Krankenhaus eingeliefert. Grund dafür war ein Zusammenbruch, den er aufgrund von Erschöpfung erlitt. Nach über einer Woche wurde der Ehemann von Kim Kardashian nun endlich entlassen. Sein Zustand ist aber nach wie vor kritisch.

Bereits in der vergangenen Woche wurde Kanye West in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach über einer Woche wurde er nun endlich entlassen, berichtet "TMZ". Der Ehemann von Kim Kardashian scheint sich zu viel zugemutet zu haben, ist aber nun endlich wieder Zuhause bei seinen Kindern und seiner Ehefrau. Er braucht nach wie vor aber medizinische Behandlung.

Kanye West: Die Berichte über seinen Zustand sind kritisch

Gegenüber "People" sagte eine Quelle:

Kim Kardashian ist sehr besorgt und sagt, dass es noch keine zukünftige Einschätzung der Lage gibt. Es fallen aber Begriffe wie Paranoia. Kanye denkt alle wären hinter im her. Die einzige Person, der er vertraut ist Kim. Sie verbringt mit ihm jeden Tag mehrere Stunden. Laut ihr bekommt Kanye verschiedene Medikamente und die Ärzte arbeiten daran die richtige Dosis festzulegen, es habe sich seit seiner Einlieferung nicht viel verändert.

Der Überfall auf Kim Kardashian war einer der Auslöser

Um den sonst so toughen Rapper scheint es also gar nicht gut zu stehen. Auslöser für die Paranoia sei der Überfall auf Kim Kardashian gewesen. Kanye West war schon immer sehr beschützend und besorgt um seine Familie. Der Überfall habe ihm solche Sorgen gemacht, dass er schließlich zusammengebrochen sei.

Allein der Gedanke, dass ihr etwas passieren könnte, brachte ihn ins Schleudern. Er konnte nicht schlafen und hatte Albträume. Der Überfall hat alles ausgelöst.

Berichtet eine Quelle gegenüber "Us Weekly". Nun vertraue er niemandem mehr, außer Kim Kardashian. Es geht sogar soweit, dass seine Ärzte ihn zwischenzeitig nicht berühren durften. Es bleibt nur zu hoffen, dass schnell eine Behandlungsmethode gefunden wird die anschlägt, so dass sich Kanye West erholen kann. 

Auch der Tot seiner Mutter macht ihm zu schaffen

Ein weiterer Grund für seinen Zusammenbruch ist laut "TMZ" der Todestag seiner Mutter, der sich nähert. Der Rapper soll nie richtig um seine Mutter getrauert haben, jedes Jahr im November leide er. Dieses Jahr wurde durch den Überfall auf Kim Kardashian alles schlimmer...