Hot Stories

Yay! Die "Gossip Girl" Produzenten bringen diese Serie zurück

Von julia.mattyhse am Donnerstag, 11. Mai 2017 um 17:03 Uhr

Wir haben "Gossip Girl" geliebt und tun es noch. Auf ein Remake müssen wir aber noch etwas länger warten, denn die Produzenten überraschen uns jetzt mit diesen News…

Wir alle warten auf den Tag an dem Serena, Blair, Chuck und Nate von "Gossip Girl" uns endlich wieder mit Klatsch und Tratsch von der Upper East Side versorgen, doch wie es aussieht müssen wir uns noch etwas gedulden. Aber keinen Grund zur Sorge, denn die Produzenten der Serie, Josh Schwartz und Stephanie Savage, erfreuen uns jetzt mit ganz anderen News: Sie drehen neue Folgen von "Dynasty", besser bekannt als der "Denver Clan".

Der "Denver Clan" kommt zurück

Für alle die, die Kultserie aus den 80ern nicht kennen: Über neun Staffeln hinweg konkurrierten die zwei reichsten Familien der USA, die Carringtons und die Colbys, beide Besitzer einer Ölfirma, um ihr Vermögen und die Vorherrschaft auf dem Markt. Auch der Rachefeldzug von Alexis Colby gegen ihren Ex-Ehemann Blake Carrington zog von 1981 bis 1989 tausende gespannte Fans vor die Fernseher. Erzählt wurde es aus der Perspektive von Fallon Carrington, die Tochter des Milliardärs Blake Carrington und ihrer baldigen Stiefmutter Cristal. Ihr könnt euch vorstellen warum die Fans es liebten: Drama, Drama und noch mehr Drama!

 

Ein Beitrag geteilt von BMODELMAG (@bmodelmag) am

Auch in der Neuauflage wird der Twist wieder aufgegriffen. Und wie wir es von "Gossip Girl" gewohnt sind, wird es bei Familiendramen erst richtig spannend. Die damaligen Stars der Show Joan Collins und Diahann Carroll werden nicht mitspielen, doch wir sind uns sicher, dass das Remake nur gut werden kann – schließlich sind die Köpfe hinter "Gossip Girl" am Werk.

Apropos: Wir wollen eine Fortsetzung, so schnell wie möglich, bitte! Dafür würden wir auch auf den Denver Clan verzichten.