Hot Stories

Phoebe Philo: lieber nackt als auf Facebook

Von GRAZIA am Mittwoch, 13. Oktober 2010 um 12:25 Uhr

Mark Zuckerberg wird's verkraften: Celine-Designerin Phoebe Philo verriet kürzlich in einem Interview, was sie von Facebook hält.

Die einen können ohne nicht leben, die anderen sehen darin den Untergang des Abendlandes: Die Rede ist von Facebook, der größten Online-Community der Welt (aktuelle Mitgliederzahl: 500 Millionen).

Während einige Stars kein Hehl aus ihrer Facebook-Sucht machen, können andere mit dem ganzen Rum-Gepoke und Posen, ähem, Posten nichts anfangen:

Celine-Designerin Phoebe Philo verriet in einem Interview mit der US-Ausgabe der Financial Times ihre Meinung zu Facebook:

"Ich kann mir nichts Schlimmeres vorstellen! Ich würde lieber nackt die Straße lang laufen. Ich benutze es nicht, und ich kommuniziere mit meinen Freunden nicht auf diese Weise. Ich habe kein Verlangen danach, mit irgendjemand so viel Kontakt zu haben, der nicht zu meiner Familie oder meinem Freundeskreis gehört."

Liebe Phoebe, aber dann entgehen dir ja die ganzen Videos von tanzenden Babys und Skateboard-fahrenden Schildkröten!

Themen
Phoebe Philo,