Hot Stories

Photobomb-Alarm! Die witzigsten Bilder der Stars

Von Julia am Montag, 18. Mai 2015 um 11:23 Uhr
Ein umwerfendes, strahlendes Lächeln oder ein verführerischer Blick: Die Red Carpet Fotos dieser Welt zeigen unsere Lieblingsstars immer von der besten Seite. Aber sind das auch wirklich die Bilder, die wir sehen wollen? Nö! Denn Cara Delevingne, Jared Leto, die Queen (ja, wirklich!) & Co. beweisen, dass Photobomben viiiel witziger sind, als perfekte Fotos! Wir haben die lustigsten Schnappschüsse gespottet und für Sie gesammelt: Happy Photobombing!
Zur Übersicht
Die Oscars 2014 waren der (!) Ort für Photobomben: Zuerst sprang Jared Leto in Anne Hathaways Bild... Sie bekamen gerade ein grandioses Makeup von Charlotte Tilbury, greifen nach dem Handy und dann...wird Ihr Selfie von Cara Delevingne zerstört... ...und wurde dann von Lupita Nyong'o gephotobombed! Doch auch sie blieb vor den witzigen Fotos nicht sicher! Luptita wurde Emma Thompsons Photobomb-Opfer Benedict Cumberbatch konnte diese Gelegenheit bei den Oscars 2014 nicht auslassen und photobombte U2-Frontmann Bono und dessen Familie Sienna Miller posierte bei der Met Gala 2013 für's Foto und bekam von Caras Grimassen nichts mit... Wer kann schon von sich behaupten, dass er von der Queen herself gephotobombed wurde? Die australischen Hockey-Spielerinnen Jayde Taylor and Brookie Peris schon! Johnny Knoxville tut alles, was wir auch tun würden: Jessica Alba hat offensichtlich keine Ahnung Wenn man keinen alten Freund photobomben darf, wen darf man dann überhaupt photobomben? Johnny Depp erlaubte sich den Spaß bei seinem Kumpel Tim Burton Was Ashton Kutcher und Mila Kunis noch viel besser können, als Selfies? Klar: Photobomben!