Hot Stories

Pink performt bei den Oscars

Von Claudia am Montag, 24. Februar 2014 um 14:25 Uhr
Nach Pharrell Williams und U2 wurde nun auch Sängerin Pink (34) als Live-Act für die Oscars bestätigt.

Bereits bei den Grammys konnte Pink mit ihrem akrobatischen Auftritt die Massen begeistern. Und für die anstehende Oscar-Verleihung im Dolby Theatre in Hollywood wird sich die Sängerin mit Sicherheit etwas noch Spektakuläreres ausgedacht haben. 

Die 34-Jährige ist damit der dritte offiziell bestätigte Act, der bei den diesjährigen Oscars in der Nacht von Sonntag auf Montag (2.März) auf der Bühne stehen wird: „Wir freuen uns sehr, Pink erstmals auf der Oscar-Bühne begrüßen zu können“, bestätigten die Produzenten der Show.

Als Erstes wurde vor Kurzem Pharrell Williams bestätigt, der mit seinem Ohrwurm "Happy" aus dem Film "Ich - Einfach unverbesserlich 2" sogar für einen Oscar nomniniert ist. In der letzten Woche wurden dann auch noch U2 bestätigt, die ebenfalls mit ihrem Song "Ordinary Love" aus dem Film "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" auf eine Trophäe hoffen dürfen. 

In den kommenden Tagen werden sicher noch weitere Künstler für den Abend bestätigt werden. Doch bisher lässt das musikalische Programm kaum Wünsche offen.