Hot Stories

Planen Tom Ford und George Clooney einen gemeinsamen Film?

Von Julia am Donnerstag, 26. März 2015 um 11:46 Uhr

2009 feierte Modedesigner Tom Ford sein Regiedebüt mit dem Drama „A Single Man“. Jetzt möchte er zusammen mit George Clooney an einem gemeinsamen Film arbeiten.

Nachdem „A Single Man“ mit Tom Ford (53) als Regisseur (und Colin Firth und Julienne Moore in den Hauptrollen) einige Auszeichnungen gewann, warteten Fans und Kritiker sehnsüchtig auf ein neues Filmprojekt des Modedesigners. Jetzt könnte das Warten nach sechs (!) langen Jahren ein Ende haben!

Denn Ford will mit dem Thriller „Nocturnal Animals“ (basiert auf den 1993 veröffentlichten Roman „Tony & Susan" von Austin Wright) zurück auf die Kinoleinwände. Für die Verfilmung holte er sich keinen geringern als George Clooney (53) an Bord! Wer sich jetzt schon darauf freut, Clooney anschmachten zu dürfen, den müssen wir leider enttäuschen. Der Hollywood-Charmeur steht nämlich nicht vor der Kamera, sondern dahinter! Der Film soll von Clooneys Produktionsfirma Smokehouse Pictures produziert werden. 

Die Story des Buches dreht sich um eine Frau, die ein Manuskript ihres Exmannes, von dem sie sich 20 Jahre zuvor trennte, erhält. Dieser bittet sie darum es zu lesen und ihre Meinung mitzuteilen. Danach teilt sich das Buch in zwei Stränge. „Nocturnal Animals“ soll jedoch nur vom ersten handeln. Dieser erzählt die Geschichte eines Mannes, dessen Familienurlaub in Gewalt und Tod endet. Klingt irgendwie unheimlich, aber dass der Modedesigner einen Hang zum Düsteren hat, bewies er ja bereits bei seinem Filmdebüt.

Übrigens: Das Drehbuch hat Tom Ford schon geschrieben. Wir können es kaum erwarten! 

Themen
Nocturnal Animals,
Drehbuch