Hot Stories

Plant Marc Jacobs eine Plus-Size Linie?

Von GRAZIA am Mittwoch, 4. August 2010 um 10:18 Uhr

"Wir brauchen größere Größen", tweetet Marc Jacobs-Präsident Robert Duffy - und versetzt die Modewelt damit in Aufruhr. Hoffentlich hat er die Plus-Size Pläne mit Marc abgesprochen, es wäre nicht da erste Mal, dass Duffy sich um Kopf und Kragen tweetet.

"Wir müssen größere Größen produzieren. Ich stimme völlig zu. Sobald ich in New York bin, kümmere ich mich darum. Es wird circa ein Jahr dauern, aber habt Geduld mit uns", dieser Tweet von Marc Jacobs-Präsident Robert Duffy sendet heute Schockwellen durch die Modewelt. Übergrößen? Von Marc Jacobs?

Robert Duffy weiß aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, gute Mode in großen Größen zu finden: Der Amerikaner ist 1,92 m groß und wiegt über 95 Kilogramm. Ob Fitness-Freak Marc Jacobs allerdings mit Duffys Plänen einverstanden ist?

Duffy ist angeblich bereit, bis Größe 46 und darüber hinaus zu produzieren, im Moment sucht er nach einem neuen Begriff für die Erweiterung der Linie, da er den Ausdruck "Plus-Size" nicht leiden kann. Erste Idee: "Above Average".

Aber Achtung: Duffys Tweets sind mit Vorsicht zu genießen. Als er im Februar über seinen Twitter-Account um Ideen für die bevorstehende Fashion-Show bat, machte sich die gesamte Branche über Duffys Kreativ-Blockade lustig. Der Marc Jacobs-Präsident löschte daraufhin seine Tweets und meinte kleinlaut "Sorry ...Ich sagte ja, das hier ist neu für mich!".

Kein Problem, Mr. Duffy, unser Tipp: Tweeten Sie nie etwas, das sie nicht auch als Pressemitteilung rausschicken würden. Oder, wi wir sagen: Don't drink and tweet!

Themen