Hot Stories

Posh Spice freut sich über Olympia-Auftritt

Von GRAZIA am Montag, 6. August 2012 um 13:58 Uhr

Jetzt freut sich sogar Victoria Beckham über ihren Auftritt zusammen mit dann anderen „Spice Girls“ bei der Schlussfeier von Olympia. Posh hat sich bis jetzt ja ganz schön quergestellt. Sie wollte ein Comeback um jeden Preis vermeiden. Nun hat sie ein Foto ihres alte Mikrofons aus „Spice Girl“-Zeiten getwittert.

Victoria Beckham hatte mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen. Ein gemeinsamer Auftritt oder sogar ein Comeback war das Schlimmste, was sie sich vorstellen konnte. Doch freut sie sich sogar über den allerletzten Auftritt der Spice Girls bei Olympia 2012, denn sie twitterte ein Foto ihres alten Mikrofons!

Bei der Pressekonferenz zum neuen Spice Girls Musical „Viva Forever“ trafen sich die fünf Ladys erst kürzlich. Damals haben sie die Gerüchte um ein Comeback noch verneint. Victoria war bei diesem Auftritt auch ganz offensichtlich die Außenseiterin und gar nicht glücklich. Um so überraschender ist, dass sie nun ihr Spice Girls Mikrofon twittert.

Posh's perfekter Plan: Victoria war die einzige, die sich gegen eine Wiedervereinigung der Band stellte. Auch das große Geld, das sie damit verdienen hätte können, konnte sie nicht überzeugen. Victorias Vorschlag war: „Ein Auftritt ja, eine ganz Tournee nein!“ Und dieser Plan wird jetzt umgesetzt!

Nun gibt Victoria den Spice Girl Fans „what they really, really want!“ Ihr Mikrofon-Foto kommentierte sie mit folgendem Satz: „Schaut, was ich gefunden habe!“ Victoria scheint damit auch zeigen zu wollen, dass sie sich jetzt richtig über den Auftritt freut. Sie nimmt sich ein Herz für ihre alten Fans und springt über ihren Schatten.

Die Bilder der schönsten Spice Girl Momente finden Sie in unserer Fotostrecke!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!