Hot Stories

Power-Parenting: Wie sich Mila & Ashton auf ihre Tochter vorbereiten

Von Anna am Donnerstag, 15. Mai 2014 um 11:05 Uhr

Mit der Geburt ihrer kleinen Tochter wird das Glück von Mila Kunis und Ashton Kutcher perfekt! Doch die werdenden Eltern überlassen nichts dem Zufall und starteten bereits ihr intensives Power-Parenting-Programm...

So stellt sich das doch jede werdende Mutter vor: Der Mann ist total euphorisch, trägt einen auf Händen und tut alles, damit es dem Baby gut geht. Genauso läuft es derzeit bei Mila Kunis (30) und Ashton Kutcher (36) ab! Der "Two And a Half Men"-Star kann es anscheinend kaum erwarten Vater zu werden und genießt die Schwangerschaftszeit seiner Verlobten in vollen Zügen. Er hat seiner Mila sogar einen zweiten Kühlschrank gekauft – für den Fall, dass sie Heißhungerattacken haben sollte. Wie süüüß!

Power-Parenting-Programm

„Ashton kümmert sich so gut um Mila! Er ist richtig vernarrt in sie und erzählt ihr ständig wie schön sie aussehe. Er versteht auch, dass sie momentan viele Veränderungen durchmacht und verurteilt sie nicht dafür“, verriet ein Vertrauter des Paares gegenüber dem "People"-Magazin. Hach, das klingt doch mal nach einem perfekten Daddy! Doch auch Mila ist total in Baby-Mood und bereitet sich gut auf die Geburt vor. „Mila hat sich vorgenommen gesund zu bleiben während der Schwangerschaft“, erzählte der Insider. Und das tut sie, in dem sie sich mit Yoga, Pilates und Spinning fit hält. Das Power-Parenting-Programm scheint sogar so gut zu laufen, dass die beiden bereits einen Namen für ihre kleine Tochter ausgesucht haben.

Vielleicht hat sich Ashton ja auch irgendwo inspirieren lassen? Wir haben da ein paar Namensvorschläge: Rumer, Tallulah, Scout...