Hot Stories

Prinz Charles enthüllt: So ist seine aktuelle Beziehung zu Prinz Harry

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 9. Juni 2021 um 11:38 Uhr

Dass es um die Beziehung zwischen Prinz Charles und seinem Sohn Harry in den vergangenen Monaten nicht besonders gut stand, ist kein allzu großes Geheimnis. Eine Aussage des Thronfolgers könnte nun Aufschluss darüber geben, wie das Verhältnis derzeit wirklich ist.

Nachdem Prinz Harry mit seiner Frau Meghan Markle und Sohn Archie im vergangenen Jahr aus Großbritannien nach Los Angeles gezogen ist, um dort ein ruhigeres Leben abseits der royalen Verpflichtungen zu führen, war klar: Die Beziehungen unter den Familienmitgliedern des britischen Königshauses sind nicht unbedingt die besten. Vor allem das Verhältnis zwischen Prinz Charles und seinem Sohn hat extrem gelitten, besonders durch den endgültigen "Megxit" im Frühjahr diesen Jahres, dem Skandal-Interview der Sussex' mit Oprah Winfrey sowie die Dokuserie über mentale Gesundheit von Prinz Harry, in der er zahlreichen private Einblicke und Vorwürfe gegenüber seiner Familie publik machte. Doch könnte die Geburt von Tochter Lilibet "Lili" Diana Mountbatten-Windsor die angeknackste Beziehung kitten? Bei einer Rede vergangenen Dienstag machte es zumindest den Eindruck, denn Prinz Charles ging mit seiner Aussage über seine Enkeltochter einen Schritt auf seinen jüngsten Sohn und dessen Frau zu...

Diese Artikel solltest du nicht verpassen:

SO steht es um die Beziehung zwischen Prinz Charles und Prinz Harry

Seit Monaten wird spekuliert, wie es wirklich um die Beziehung zwischen Prinz Charles und seinem Sohn Harry steht. Und auch wenn vieles darauf hinwies, dass das Verhältnis unterkühlt war, könnte nun der Wendepunkt kommen. Während einer Rede vergangenen Dienstag in einer Automobilfabrik in Cowley äußerte sich der Thronfolger erstmals öffentlich – neben dem offiziellen Statement auf dem royalen Instagramkanal von ihm und seiner Frau Camilla – zu der Geburt von Lilibet "Lili" Diana und verriet nicht nur, dass er "zum fünften Mal Großvater" geworden und dies eine "so glückliche Nachricht" sei, sondern machte auch deutlich, dass ihm die Zukunft seiner Enkelin sehr am Herzen liegt. Bei dem Thema Elektrotechnologie in der Automobilbranche offenbarte er: "Solche freudigen Nachrichten erinnern einen wirklich an die Notwendigkeit fortgesetzter Innovation in diesem Bereich – insbesondere im Bereich der nachhaltigen Batterietechnologie – im Hinblick auf das Vermächtnis, das wir unseren Enkeln hinterlassen." Dieser Wink mit dem Zaunpfahl könnte ein erster Schritt in Richtung eines versöhnenden Verhältnisses zu seinem Sohn Prinz Harry und dessen Familie sein…


©Getty Images

Weitere News rund um die Royals, die dich interessieren könnten:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.