Hot Stories

Prinz Charles: Freudiges Ereignis

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 22. Juli 2021 um 10:40 Uhr

Prinz Charles hat allen Grund zur Freude, denn nachdem er und seine Familie in den vergangenen Monaten einige Skandale verkraften mussten, zauberte ein bestimmtes Ereignis dem Thronfolger nun ein Lächeln ins Gesicht...

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍 

Die britischen Royals hatten es in den vergangenen Monaten nicht immer leicht: Nicht nur der endgültige "Megxit" von Prinz Harry und seiner Frau Meghan Markle sowie deren skandalträchtiges Interview mit Oprah inklusive der Rassismusvorwürfe gegen einige Mitglieder des Königshauses, haben der Queen und Co. zu schaffen gemacht. Auch der Tod von Prinz Philip im April sorgte für große Trauer. Für Prinz Charles muss diese Zeit besonders emotional gewesen sein, denn der Thronfolger hat einerseits seinen Vater verloren und andererseits gewissermaßen auch seinen Sohn. Doch nun hat man den 72-Jährigen so ausgelassen wie schon lange nicht mehr gesehen, was an einem ganz bestimmten freudigen Ereignis liegen könnte.

Lust auf Shopping? Das sind die Top-Deals des Tages auf Amazon:

Prinz Charles ausgelassen bei Besuch in Devon

Jährlich grüßt das Murmeltier und Prinz Charles und seine Frau Camilla besuchten mal wieder drei Tage lang die Gegenden Devon und Cornwall im Südwesten Englands – dies hat bereits Tradition. Zum Ende ihrer Tour legten die beiden schließlich noch einen Zwischenstopp in einem Lunch Club für Einheimische in Iddesleigh ein, in dem der Vater der Prinzenbrüder William und Harry und die Duchess of Cornwall auf den Autor Sir Michael Morpurgo trafen und sich mit diesem unter anderem über den Kriegsveteranen Wilfred Ellis, welcher den Schriftsteller zu seinem Roman "War Horse" inspirierte, unterhielten. Doch das war längst nicht alles, denn obwohl es unter den Royals mehr oder weniger verpönt ist, genehmigte sich der älteste Sohn der Queen zu diesem Ereignis ein Pint Bier. Freudig hob er das Glas und nahm einen großen Schluck des Getränks. Da konnte ihm sogar nicht mal die Enthüllung von Prinz Harrys Plänen, seine eigenen Memoiren zu veröffentlichen, die Stimmung vermiesen.

Diese Artikel könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen