Hot Stories

Prinz Harry: Geht er daran kaputt?

Von Julika am Montag, 18. Januar 2021 um 10:49 Uhr

Vor einem Jahr entschlossen sich Prinz Harry und seine Frau dem britischen Königshaus den Rücken kehrten. Doch nach wie vor scheint der kleine Bruder von William unter der Situation zu leiden...

Die Nachricht schlug damals regelrecht wie eine Bombe ein! Mittlerweile ist es ziemlich genau ein Jahr her, dass Prinz Harry und Meghan Markle öffentlich ihren Rücktritt von den "Senior Royals" verkündeten und damit nicht nur ihre Pflichten, sondern auch den Titel als Königliche Hoheiten abgaben. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Kanada ließ sich das Paar im April schließlich in Kalifornien nieder und bauten sich dort ein abgeschiedenes Familiennest auf. Ein höchstwahrscheinlich schwerer, aber durchaus wohl überlegter Schritt, litt das Paar zunehmend unter dem öffentlichen Druck und Unstimmigkeiten in der Familie. Doch seitdem sollen sich die Turbulenzen, von denen sich Prinz Harry und seine Frau ja eher distanzieren wollten, nicht unbedingt gelegt haben. Ein Vertrauter des britischen Prinzen berichtet nun, dass dem 36-Jährigen das weiterhin angespannte Verhältnis zur Queen und seinem Bruder Prinz William sehr zu schaffen macht.

Hier findest du weitere spannende News zu den Royals:

Bricht ihm die Familiensituation das Herz?

Der Journalist Tom Bradby verriet in der britischen Fernsehshow "Love Your Weekend With Alan Titchmarsh" auf ITV wie es Harry tatsächlich mit der folgenschweren Entscheidung geht: "Ich glaube, wegen der Situation mit seiner Familie hat er ein gebrochenes Herz". Droht Harry also an der vertrackten Situation kaputt zu gehen? Eher nicht, denn Bradby – der das Paar während seiner Afrikareise für eine TV-Doku bereits interviewte – dementiert, dass der Prinz nach dem "Megxit" unglücklich sei. "Nein, das denke ich nicht. […] Ich denke, sie sind eigentlich ziemlich glücklich." Eine Villa in Montecito, ein eigener Podcast und ein Millionendeal mit Netflix, sprechen wohl ebenfalls dafür. Dennoch liegt ein Schatten über dem Familienglück der Sussex-Royals. "Ich denke, sie ringen mit ihrer Position im Leben. Die Situation mit der Familie ist eindeutig nicht ideal und es war ein sehr schwieriges Jahr für sie alle". Bleibt zu hoffen, dass sie schon bald den perfekten Platz für sich finden...

©Getty Images

Diese Artikel solltest du nicht verpassen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.