Hot Stories

Prinz Harry: Ist das der wahre Grund für den Bruch mit den Royals?

Von Celina am Montag, 8. Februar 2021 um 11:09 Uhr

Prinz Harry zeigt sich von einer ganz neuen Seite und scheint jetzt den wahren Grund für seinen Ausstieg des royalen Lebens preiszugeben. Wir lüften das Geheimnis für euch... 

Angeblich sollen Meghan Markel und Prinz Harry sich von seiner royalen Verwandtschaft abgewendet haben, weil das Paar finanziell unabhängig sein wollte. Ein weiterer Grund könnte sein, dass die ehemalige Herzogin einfach nicht mit dem feinen englischen Leben klarkam und ihren Sohn fernab vom medialen Trubel großziehen wollte. Doch waren das die wirklichen Gründe? Denn jetzt taucht Harry wieder auf der Bildfläche auf und scheint preiszugeben, warum er dem Königshaus den Rücken kehrte.

Hier gibt es noch mehr spannende News zu den "Royals":

Ist das der wahre Grund für Prinz Harrys Bruch mit der Familie?

Seit einigen Wochen wird spekuliert, dass Meghan und Prinz Harry die Nase voll von ihrem Leben im Exil haben und zurück zu ihren royalen Verpflichtungen kehren möchten. Erst kürzlich tauchten dafür immer mehr Hinweise auf. Doch Harry möchte seine Freiheit wohl noch ein weniger mehr genießen und außerdem in die Fußstapfen von Meghan treten. Ist das etwa auch sein Plan von Anfang an gewesen? Eine Schauspielkarriere, genauso wie die seiner Gattin? Jetzt wurde er nämlich mit seinem guten Freund James Cordon gesichtet, wie er für dessen "Late Night Show" auf einem Doppeldecker drehten. Ein Insider berichtete: "Sie filmten eine Corona freundliche Version des 'Carpool Karaokes'. Die beiden sind seit Jahren Freunde und hatten eine Menge Spaß!" Wir fragen uns auf jeden Fall, warum Prinz Harry an dem beliebten Format teilnimmt. Schließlich hat er keine eigene Musik produziert und ist bisher auch in der Filmwelt nicht wirklich auf der Bildfläche erschienen. Vielleicht bekommen wir ja eine baldige Antwort im adeligen Podcast des britischen Paares. Bis dahin müssen wir uns wohl noch etwas auf das Leinwand-Debüt des Prinzen gedulden.

Hier gibt es noch mehr "Hot Stories": 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.