Hot Stories

Prinz Harry: Mächtige Rückkehr

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 8. April 2021 um 10:27 Uhr

Prinz Harry und seine Frau Meghan haben eigentlich dem britischen Königshaus den Rücken gekehrt. Eigentlich… Denn ein entscheidender Faktor könnte nun dazu führen, dass Williams Bruder vielleicht doch zurückkehrt und das mächtiger denn je...

Nachdem zu Beginn des Jahres vom Buckingham Palast bekannt gegeben wurde, dass der "Megxit" nun endgültig sei und Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle all ihre royalen Pflichten und Ämter ablegen, war anzunehmen, dass das Ehepaar in Zukunft ihr privates Familienglück in Kalifornien fernab der strengen Etikette genießen will. Diesen Eindruck unterstrich schließlich auch das große Interview der beiden mit Talkmasterin Oprah Winfrey, in dem deutlich wurde, dass es zwischen den Eltern von Archie und dem Rest der royalen Familie so einige Probleme gibt. Die Hoffnung auf eine Rückkehr von Prinz Harry in seine Heimat wurde damit ad acta gelegt. Vielleicht war das allerdings zu früh, denn nach dem ehrlichen Gespräch konnte Harry vor allem die junge britische Bevölkerung auf seine Seite bringen. Könnte das nun dazu führen, dass er seine mächtige Rückkehr in das britische Königshaus plant?

Diese royalen Hot Stories könnten euch auch interessieren:

Prinz Harry: Der neue König?

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Nach dem Skandal-Interview, welches in Großbritannien große mediale Wellen schlug, zählt Prinz Harry nach wie vor zu den beliebtesten Royals. Zwar sollen laut einer Umfrage knapp die Hälfte der Bevölkerung der Meinung sein, dass er und seine Frau die ehemalige "Suits"-Darstellerin der königlichen Familie geschadet haben, doch gerade die jungen Briten haben die Entscheidung des Paares gelobt, ihren eigenen Weg zu gehen und auch ihre Sicht auf die Dinge mit der Welt zu teilen. Vor allem die 18- bis 24-Jährigen wünschen sich sogar Prinz Harry als nächsten König. Ob diese Beliebtheit dazu führen könnte, dass der 36-Jährige vielleicht doch noch einmal seinen endgültigen Abschied überdenkt? Möglich, doch auf dem Thron wird er mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit niemals Platz nehmen. Schließlich ist sein Bruder William ebenfalls ein absoluter Sympathieträger und fast die Hälfte des Landes wünscht sich den Herzog von Cambridge als Nachfolger der Queen.

©Getty Images

Weiter News, die ihr nicht verpassen dürft: