Hot Stories

Prinz Harry: Tut er es wieder?

Von Sophia am Dienstag, 27. Juli 2021 um 10:48 Uhr

In den vergangenen Monaten kehrte Prinz Harry immer wieder in sein Heimatland zurück. Ob ein Umzug nach London bald ansteht, klären wir hier auf.

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍 

Anfang 2020 traten Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan Markle von ihren royalen Pflichten in Großbritannien zurück und entschieden sich für einen Neustart in dem beliebten Küstengebiet Santa Barbara im US-Bundesstaat Kalifornien. Seit ihrem sogenannten "Megxit", fanden sich die Royals-Aussteiger immer wieder in den Negativ-Schlagzeilen – spätestens nach ihrem Schock-Interview mit TV-Moderatorin Oprah Winfrey, das im März erstmals gezeigt wurde, gilt das Verhältnis zwischen dem Paar und dem britischen Königshaus als eisig. Doch einigen Berichten nach sehnt sich Prinz Harry nach seinem alten Leben in England und versucht unermüdlich den Kontakt zu distanzierten Freunden und Verwandten in London wiederherzustellen. Laut der britischen Zeitung "The Times" plant Prinz Harry nun eine erneute Rückkehr nach England. Alle Details dazu erfahrt ihr hier...

Lust auf Shopping? Das sind die tagesaktuellen Amazon-Deals, die ihr nicht verpassen solltet:

Prinz Harry: Rückkehr nach London?

Im Mai kehrte Prinz Harry für die Beerdigung seines Großvaters Prinz Philip zurück in das United Kingdom. Wenige Monate später besuchte er seine Heimatstadt erneut – diesmal für die Enthüllung einer Statue zu Ehren seiner verstorbenen Mutter Lady Diana an ihrem 60. Geburtstag am 1. Juli. Und laut Berichten von britischen und US-Zeitungen soll der Royal nun einen neuen Weg gefunden haben, wieder nach London zurückzukehren. Im März wurde bekannt, dass Harry einen neuen Job als "Chief Impact Officer" für den Coachinganbieter BetterUp aus San Francisco startet. Durch die neue Rolle bei dem Silicon-Valley-Startup engagiert sich der 36-Jährige für mentale Gesundheit. "Selbstoptimierung hat nichts damit zu tun, etwas zu reparieren, das gebrochen ist. Es geht darum, die beste Version unseres Ichs zu entwickeln", wird Harry zitiert. Außerdem sei es sein Ziel, BetterUp dabei zu unterstützen, weltweit bekannter zu werden, und die Firma auch strategisch zu beraten. Das sei ihm anscheinend gelungen, denn laut dem US-Portal "People" plant die Firma eine Erweiterung in der Heimatstadt des Prinzen. Könnte der Firmen-Umzug auch eine baldige Rückkehr für Prinz Harry bedeuten? Wir sind schon ganz gespannt!

Diese News rund um die Royals könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen