Hot Stories

Prinz Harry und Meghan Markle: Neue Infos zum Royal-Baby

Von Sophia am Donnerstag, 19. August 2021 um 11:01 Uhr

Die Spekulation um Lilibet, die Tochter von Prinz Harry und Meghan Markle, scheint kein Ende zu nehmen. Doch ein großes Rätsel um das neueste Royal-Baby wurde nun aufgeklärt. Hier haben wir alle Details für euch zusammengefasst.

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍

Seit ihrer Geburt am 4. Juni diesen Jahres hat die Tochter von Prinz Harry und Meghan Markle schon für viel Aufregung gesorgt. Lilibet "Lili" Diana Mountbatten-Windsor ist kaum zwei Monate alt, hat die internationale Presse aber bereits um ihren Finger gewickelt. Wilde Spekulationen um mögliche erste Baby-Fotos, das Versäumnis ihrer Nicht-Listung auf der offiziellen Webseite des britischen Königshauses und Streitigkeiten um ihre Namensgebung – es gibt kaum ein anderes Baby auf der Welt, dass die Schlagzeilen derzeit so sehr bestimmt, wie der jüngste Nachwuchs des Sussex-Paares. Auch die Verwirrung um die Taufe der Kleinen reißt nicht ab. Royals Fans und eifrige Insider waren sich bisher sicher, dass Lili ebenso wie ihr Vater in England getauft werden soll. Doch ein königlicher Experte ist sich nun sicher, dass aus den ursprünglichen Plänen nichts wird. Mehr dazu lest ihr hier!

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Meghan und Harry ändern Taufpläne für Tochter Lilibet

Eigentlich hieß es, dass Prinz Harry und Meghan Markle ihre junge Tochter in Windsor, westlich von der englischen Hauptstadt London, taufen lassen wollen – genau wie Sohn Archie, der zwei Monate nach seiner Geburt 2019 in der St. George's Kapelle von Schloss Windsor getauft wurde. Laut der britischen Zeitung "Express" haben die Zweifach-Eltern ihre Pläne diesbezüglich nun jedoch geändert. Der royale Experte Richard Fitzwilliams sagte im Interview, dass Harry und Meghan "die Dinge auf ihre eigene Weise tun wollen" und die Taufe im privaten Kreise in den USA feiern wollen. Der königliche Kommentator fügte hinzu: "Es scheint sicher, dass Lilibets Taufe in Meghans Heimatstaat Kalifornien stattfinden wird." Das Ehepaar Sussex lebt seit dem vergangenem Jahr in einer Luxusvilla in Santa Barbara – ihr 15-Millionen-Dollar-Anwesen kauften sie einige Monate nach ihrem royalen Rückzug aus Großbritannien. Fitzwilliams zufolge wird die Zeremonie unter strenger Geheimhaltung stattfinden. Auf das eine oder andere Foto des royalen Babys würden wir uns aber trotzdem freuen. 😉

Diese News könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.