Hot Stories

Prinz Harry und Meghan Markle: Süßes Geheimnis enthüllt

Von Isabella Di Biase am Freitag, 14. Mai 2021 um 09:07 Uhr

Das Sussex-Ehepaar führt in seiner neuen Heimat Kalifornien eher ein zurückgezogenes Leben. Umso mehr freuen sich Fans von Meghan und Harry über intime Details wie die, die der Prinz kürzlich in einem Podcast-Interview preisgab.

Seit dem im vergangenen Jahr begonnenen und diesem März vollendeten "Megxit" lebt das Sussex-Couple zurückgezogen in seiner neuen Wahlheimat Montecito in Kalifornien. Ganz zum Nachteil der vielen eingefleischten Royal-Fans – wie wir –, denn schließlich zeigte sich das Ehepaar in seinen Londoner Zeiten stets mit einem Lächeln vor der Kamera bei zahlreichen Events im Namen der britischen Krone. Doch so richtig privat durften wir Harry und Meghan bisher selten erleben: Kürzlich offenbarten sie im Interview mit Talkshowlegende Oprah Winfrey schockierende Details über ihr Leben im Palast und über private Momente, sowie den Druck, den sie beiden in ihren royalen Rollen ausgesetzt waren und sie letztendlich zur offiziellen Trennung von der Königsfamilie führten. Während die beiden aktuell in den USA die Geburt ihrer Tochter gespannt abwarten, verriet Harry nun weitere intime Facts über ihre Datingzeit in London. In Dax Shepards Podcast "Armchair Expert" packt der Herzog von Sussex aus…

Diese News dürft ihr nicht verpassen:

Meghan & Harry: Privates Detail über ihre Datingzeit enthüllt

Prinz Harry und Meghan Markle müssen seit Beginn ihrer Beziehung für ihre Privatsphäre kämpfen. Dies erzählte der humorvolle Duke of Sussex so offen wie nie zuvor im "Armchair Expert"-Podcast von Schauspieler Dax Shepard. So verriet der 36-Jährige, dass er sich 2016, als er seine jetzige Ehefrau gerade erst kennenlernte, gut überlegen musste, wie er sie treffen würde. Der amüsierte Prinz erzählt in diesem Zuge von einem damaligen Supermarkt-Date in der Nähe vom Palast mit Meghan, welches er samt Verkleidung – mit Baseball-Kappe und fixiertem Blick auf den Fußboden – antrat. Die beiden haben sich am vereinbarten Ort getroffen und so getan, als würden sie sich nicht kennen, inklusive Textnachrichten von einem Supermarktregal zum anderen. Natürlich ist der damalige bekannte Junggeselle so einigen royalen Fans aufgefallen, die ihn trotzt professioneller Verkleidung erkannt haben. Darüber lacht das Sussex-Paar heute mit Gusto! Im Podcast verriet er ebenfalls, dass er sich seit seinem Umzug nach Kalifornien viel freier fühle als in England. "Hier kann ich tatsächlich meinen Kopf heben und mich dabei anders fühlen. Ich fühle mich ein bisschen freier, kann mit Archie hinter mir auf meinem Fahrrad herumfahren. Ich hatte nie die Gelegenheit dazu", offenbarte Harry am Ende des Gesprächs. Umso mehr freuen wir uns, dass das Herzogspaar endlich sein Glück in der neuen Wahlheimat gefunden hat und dieses bald mit einem vierten Familienmitglied teilen kann!

Hier findet ihr weitere spannende Themen: