Hot Stories

Prinz William und Herzogin Kate bestätigen "schwere Zeit"

Von Linnea am Donnerstag, 19. August 2021 um 08:35 Uhr

Dass Prinz William und Herzogin Kate eine schwere Zeit durchmachen mussten, bestätigte das Paar nun selbst und wir haben alle Infos für euch…

Für Prinz William und seine Ehefrau Herzogin Kate waren die vergangenen Monate keine leichten. Der Duke und die Duchess of Cambridge mussten nicht nur das skandalöse Oprah-Interview von Prinz Harry und Meghan Markle im vergangenen März sowie weitere Enthüllungen über das britische Königshaus seitens der Sussex' hinnehmen, sondern auch den Tod von Williams Großvater Prinz Philip verkraften. Nachdem der Ehemann der Queen einen langen Krankenhausaufenthalt samt Herz-Operation hinter sich gebracht hatte, verstarb er schließlich im April auf Schloss Windsor. Zahlreiche Royals, darunter Prinz Edwards Gattin Sophie von Wessex, hatten danach erklärt, dass der 99-Jährige eine große Lücke innerhalb der Familie hinterlassen hat und dass die Zeit nach dem Ableben des Dukes of Edinburgh eine schwere gewesen ist, bestätigten nun auch William und Kate.

Weitere royale News gibt es hier:

Prinz William und Herzogin Kate: So sehr wird Prinz Philip vermisst

Via Twitter ist nun eine Karte der Eltern von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis aufgetaucht, in der sich William und Kate für die vielen Kondolenzen bedanken, die sie nach dem Tod von Prinz Philip erhalten haben. "Der Duke und die Duchess of Cambridge bedanken sich für Ihre liebevollen Worte nach dem Tod des Dukes of Edinburgh. Die royalen Hoheiten waren beide sehr gerührt über die Anteilnahme und die vielen aufmunternden Nachrichten, die sie in den vergangenen Wochen erhalten haben. Sie werden ihren geliebten Großvater und Urgroßvater alle vermissen, aber Ihre Beileidsbekundung hat ihnen in dieser schweren Zeit großen Trost gespendet", heißt es in der Botschaft, die sowohl mit einer besonderen Aufnahme von Prinz Philip als auch einem verzierten Umschlag versendet wurde. Damit hat das royale Paar nun selbst bestätigt, dass die erste Hälfte des Jahres 2021 eine schwere Zeit gewesen ist. Wir hoffen, dass auf den 39-Jährige und seine Gattin bessere Momente zukommen werden.💕

Diese Artikel könnten euch auch interessieren: