Hot Stories

Prinzessin Beatrice: Sie darf nicht ins All fliegen

Von Laura am Montag, 3. November 2014 um 15:43 Uhr

Die Queen ist not amused! Denn auch Prinzessinnen haben Flausen im Kopf. Bestes Beispiel? Beatrice. Denn die möchte ins All fliegen! Doch die Rechnung hat sie nicht mit der königlichen Familie gemacht. 

Aus der Traum vom Weltraumflug für Prinzessin Beatrice. Die Enkelin von Queen Elizabeth II. wollte als erster königliche Weltraumtourist ins All fliegen. Die Kosten in Höhe von 145.000 Euro sollten für Beatrice zwar kein Problem sein, dafür hat man als Prinzessin aber scheinbar ganz andere Probleme. Die eigene Familie zum Beispiel.

Denn wie jetzt bekannt wurde, hat die 26-Jährige ihr Weltraumticket für den ersten Flug der „Virgin Galactic" des britischen Milliardärs Sir Richard Branson zurückgegeben, weil die britische Königsfamilie alles andere als begeistert von Beatrice Plänen war. Ihre Eltern Prinz Andrew und Sarah Ferguson seien angeblich „erschrocken" gewesen. Und wer Queen Elizabeth II. zur Oma hat, der darf solche Entscheidungen ohnein nicht ohne Absprache treffen. 

Wie es aussieht, wird der erste Flug im Jahre 2019 ohne die Prinzessin starten. Brad Pitt und Robbie WIlliams sollen sich allerdings auch ein Ticket gesichert haben!

Themen
Prinzessin Beatrice,
Weltraumflug