Hot Stories

Prinzessin Charlotte: Sie ist schon jetzt eine Stilikone

Von Claudia am Mittwoch, 6. Mai 2015 um 10:33 Uhr
Alle Augen sind auf Prinzessin Charlotte Elisabeth Diana gerichtet. Und das werden sie wohl auch ihr ganzes Leben lang. Das liegt vor allem daran, dass die Kleine schon jetzt als Fashion-Ikone bezeichnet wird.

Ob ein Baby eine Fashion-Ikone sein kann? Im Moment trägt die kleine Prinzessin Charlotte wohl noch ziemlich bequeme und eher einfache Strampler (hm, würden wir ehrlich gesagt eigentlich auch gern mal tragen...). Sobald sich das allerdings ändert, wird man jeden Look von ihr genaustens beobachten. 

„Alle werden sie ansehen..."

„Alle werden sich ansehen, was sie trägt. Wenn Kate Kleider für ihre Tochter kauft, dann werden andere Leute auch dasselbe tun. Genauso, wie sie schon Kate kopieren. Es macht mehr Spaß, kleine Mädchen einzukleiden, als kleine Jungen. Die Leute lieben Mädchen-Kleider. Und wenn sie ein Teenager wird und ihre eigenen Sachen aussucht, werden die Mädels ihr das nachkaufen oder zum selben Designer gehen", erklärt Autorin und Mode-Expertin Patricia Davidson von der Daily Mail. 

Wo sie recht hat... Und die Tochter von Prinz William (32) und Kate Middleton (33), die erst am Samstag (2. Mai) zur Welt kam, spült offenbar schon jetzt ordentlich Geld in die Kasse. Seit ihrer Geburt soll sie bereits 100 Millionen eingebracht haben. Einfach unglaublich! Und auch ihr Marktwert liegt derzeit bereits bei stolzen 1,4 Milliarden (!!!) Euro. 

Puh, kaum auf der Welt, schon eine so große Last auf den Schultern. Doch bei der stylishen Mom, sind wir uns eigentlich sicher, dass auch Charlotte für den ein oder anderen Wow-Moment sorgen wird.