Hot Stories

Prinzessin Diana: Wollte sie mit Harry und William wegziehen?

Von Sophia am Mittwoch, 1. September 2021 um 11:01 Uhr

Seit über einem Jahr wohnt Prinz Harry mit seiner Ehefrau Herzogin Meghan in Kalifornien – und laut einem Insider hat er damit scheinbar den geheimen Wunsch seiner Mutter Lady Diana erfüllt. Alle Details zu den neuen Aussagen erfahrt ihr jetzt hier.

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍

Um den tragischen Unfall, bei dem Lady Diana am 31. August 1997 ums Leben kam, ranken sich weiterhin zahlreiche Gerüchte und Theorien. Über den Tod der Königin der Herzen in einem Pariser Tunnel kamen viele nicht hinweg – insbesondere ihre zwei Söhne, Prinz William und Prinz Harry, die sie mit Ex-Mann Prinz Charles teilte, hatten lange damit zu kämpfen. Laut einem Insider hatte Prinzessin Diana nämlich große Pläne für die Zukunft. Sie wollte ein neues Leben mit ihren zwei Söhnen beginnen – und zwar in dem beliebten US-Bundesstaat Kalifornien. Ihr jüngster Sohn Harry hat diesen Traum im vergangenen Jahr mit seiner US-amerikanischen Schauspieler-Frau Meghan Markle in die Realität umgesetzt. Was die Quelle gegenüber der "Daily Mail" über Dianas geheime Pläne verrät, erfahrt ihr nun hier…

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Lady Diana plante Umzug nach Kalifornien mit Harry und William

Im Gespräch mit der britischen Zeitung "Daily Mail" verriet Dianas ehemaliger Stimmtrainer Stewart Pearce, dass sie plante, gemeinsam mit ihren Kindern nach Los Angeles auszuwandern – wenn auch nur für einen gewissen Zeitraum: "Sie hatte einige große Projekte in petto, die ihr von verschiedenen Seiten angeboten wurden. Sie wollte Dokumentationsfilme drehen, die thematisch drei ihrer liebsten Wohltätigkeitsorganisationen beleuchten sollten. Sie wollte dafür enorm viel Zeit in Hollywood verbringen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen." Doch die verstorbene Prinzessin hatte nicht vor, Filmstar zu werden. Ganz im Gegenteil, beteuerte der Insider: "Das war definitiv nicht das, woran Diana interessiert war. Sie wollte niemandem auf die Nase binden, wie empathisch und einfühlsam sie doch ist. Sie war zwar ein kreativer Mensch, aber selbst zu performen war nicht ihr Steckenpferd." Auf dieser Ebene unterscheidet sich die Mutter von Prinz Harry und Prinz William dann doch deutlich von dem Herzogspaar von Sussex, das in den letzten Monaten immer häufiger das Rampenlicht suchte.

Diese News könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.