Hot Stories

Promi-Trennung die Zehnte: Eva Longoria reicht Scheidung ein

Von GRAZIA am Donnerstag, 18. November 2010 um 11:50 Uhr

Die nächste Promi-Ehe steht vor dem Aus: Nach sieben gemeinsamen Jahren (davon drei verheiratet) reichte Eva Longoria die Scheidungspapiere ein. Der Grund: Tony Parker soll die Schauspielerin betrogen haben.

Eine „Desperate Housewife“ ist Eva Longoria zum Glück nur im Fernsehen! Nachdem sie erfahren hat, dass ihr Ehemann Tony Parker sie betrügt, fakelte sie nicht lange und reichte sofort die Scheidung ein.

Via Twitter verkündete Eva selbst die Nachricht:

"Ich bin sehr traurig, dass Tony und ich nach sieben gemeinsamen Jahren beschlossen haben, uns scheiden zu lassen. Wir lieben uns sehr und wünschen uns nur das Beste für die Zukunft".

Im Handy ihres Ehemanns fand die 35-Jährige eindeutige SMS und kam so hinter Tonys Doppel-Leben. Bei dem Absender der Nachrichten handelt es sich übrigens um die Ehefrau von Parkers Basketball-Teamkollegen Berry Brant!

Das war ein eindeutiges Foulspiel, Mr. Parker! Und während er seine hübsche Noch-Ehefrau um Verzeihung anfleht, hat sie bereits die Scheidungspapiere bei ihrem Anwalt eingereicht. Der Grund: "Unüberbrückbare Differenzen".

Themen