Hot Stories

Queen Elizabeth: Ärzte überraschen

Von Jenny am Freitag, 5. November 2021 um 08:38 Uhr

Die Sorge um Queen Elizabeth war in den vergangenen Wochen infolge ihres Krankenhausaufenthalts groß. Nun heißt es jedoch aufatmen, denn die Ärzte der Queen überraschen nun mit einer Entscheidung.

Einen großen Schrecken jagte die Queen von England allen Royal Fans und natürlich ihrer Familie ein, nachdem sie Mitte Oktober in ein Londoner Krankenhaus eingeliefert wurde und dort die Nacht verbrachte. Auch anschließende Absagen von öffentlichen Terminen, darunter ihre Reise nach Nordirland oder der Besuch der UN-Klimakonferenz in Glasgow, ließen die Befürchtung weiter wachsen, der Queen Elizabeth könne es immer schlechter gehen. In dieser Woche erschienen dann aber Bilder der Erleichterung, welche die Monarchin am Steuer ihres Wagens zeigten. Aber nicht nur die neuesten Schnappschüsse von Prinz Charles Mutter überraschten, sondern auch die Ärzte der Königin, welche ihr nun die Erlaubnis für einen spontanen Wochenendtrip erteilten.

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Queen Elizabeth: Ärzte überraschen mit ihrer Entscheidung

Fans der britischen Royals können aufatmen, denn der Queen scheint es wieder besser zu gehen. Wie das "People"-Magazin berichtete, erhielt die Monarchin nun endlich die Genehmigung ihrer Ärzte, erstmals seit ihrem Krankenhausaufenthalt Schloss Windsor zu verlassen und über das Wochenende zu ihrem Landsitz nach Sandringham zu reisen. Üblicherweise wird dieser von den britischen Royals zur Erholung über die Weihnachtsfeiertage besucht. Bereits am vergangenen Donnerstag brach die Königin in einem Helikopter in die englische Grafschaft Norfolk auf, welche 160 Kilometer nördlich von London liegt. Wir können nur hoffen, dass die Queen sich in ihrem Landsitz gut erholt und bald wieder auch öffentliche Termine wahrnehmen kann. 🙏🏼

© Getty Images

Weitere Hot Stories:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen