Hot Stories

Queen Elizabeth II: Erfreuliche Neuigkeiten

Von Hannah am Montag, 22. November 2021 um 09:25 Uhr

Der Gesundheitszustand von Queen Elizabeth II war in den vergangenen Wochen besorgniserregend und die Monarchin musste demnach einige Termine canceln. Nun gibt es jedoch einen Grund zur Freude...

Das Jahr 2021 war für die Queen bei Weitem kein leichtes – am 9. April verstarb Prinz Philip im Alter von 99 Jahren, nachdem das Ehepaar stolze 73 Jahre gemeinsam verbracht hat. Zudem verließ ihr Enkelsohn Prinz Harry zusammen mit seiner Ehefrau Meghan Markle Großbritannien sowie den Palast, nachdem die Zwei schwere Vorwürfe erhoben haben, welche das Königshaus in ein schlechtes Licht rückten. Hinzu kommt, dass die Monarchin in den vergangenen Wochen mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, weshalb sie sogar eine Nacht im Krankenhaus verbringen und einige Termine absagen musste. Der Grund dafür soll ihr Rückenleiden gewesen sein. Kürzlich konnte die 95-Jährige jedoch höchstpersönlich den scheidenden Generalstabchef Nick Carter zu einer Audienz auf Schloss Windsor empfangen. Und auch diese freudige Nachricht deutet darauf hin, dass es der Königin glücklicherweise besser zu gehen scheint...

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Deals:

Queen Elizabeth II zeigt sich bei Taufe ihrer Urenkel

Nachdem die Queen aufgrund ihrer Gesundheit nicht in der Lage war, ihren royalen Pflichten nachzukommen, war es ihr möglich, am vergangenen Sonntagnachmittag die Taufe ihrer Urenkelkinder in der Kapelle Royal Chapel of All Saints zu besuchen. Die Monarchin trug bei diesem freudigen Ereignis ein grünes Ensemble, wie es aus Bildern der "Daily Mail" hervorgeht. Der neun Monate alte August Brooksbank und der sechs Wochen jüngere Lucas Tindall wurden in einer geschichtsträchtigen Zeremonie gemeinsam getauft, was es bis dahin noch nicht gegeben hat. Ob Queen Elizabeth II. an diesem besonderen Tag dabei sein kann, hielt sie sich bis zum Wochenende offen, da man nur schwer abschätzen konnte, ob es ihr Zustand zulassen wird. Zur großen Freude aller Anwesenden – und ganz besonders von Prinzessin Eugenie – konnte die 95-Jährige nun allerdings doch dabei sein und im Kreise der Familie die Taufe zelebrieren. 🙏🏼

Diese News könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.