Hot Stories

Rihanna bereut Abwesenheit bei Katy Perrys Hochzeit

Von GRAZIA am Dienstag, 2. November 2010 um 12:33 Uhr

Sind berufliche Verpflichtungen Grund genug, der Hochzeit der besten Freundin fernzubleiben? Rihanna bereut es jedenfalls zutiefst, dass sie Katy Perrys Traum-Hochzeit mit Russell Brand verpasst hat.

"Das werde ich mir nie verzeihen!", so Rihanna über ihr Fehlen bei Katy Perrys Hochzeit in einem Interview:

"Es war eine verrückte Woche, ich wechsle gerade das Management. Es gab kein Handy-Netz und kaum eine intakte Internetverbindung in Indien, daher wäre es etwas unverantwortlich von mir gewesen (wegzufahren). Ich bin traurig, dass ich es verpasst habe."

Angeblich hatte Katy bis zuletzt gehofft, dass es Rihanna doch noch rechtzeitig zu den Feierlichkeiten schafft - vergeblich. Die Sängerin steckte mitten in den Aufnahmen zu ihrem Album "Loud".

Was meinen Sie? Hätte Rihanna ihren Job für die Hochzeit mal vernachlässigen sollen?