Hot Stories

Rihanna plant ein Baby mit Chris Brown

Von GRAZIA am Montag, 4. März 2013 um 14:50 Uhr

Rihanna meint es ernst mit der Familienplanung. Sie wünscht sich ein Kind von Chris Brown - auf ihre Karriere hat sie hingegen keine Lust mehr. Statt ihre Tour vorzubereiten, plant sie schon einen langen Baby-Urlaub.

"Wir haben die Chance für einen Neuanfang bekommen und dafür bin ich dankbar,“ verrät Rihanna. Und diese Gelegenheit scheint die R&B-Sängerin gleich am Schopf zu packen. Beim Cover-Shooting mit der englischen "Elle" offenbart sie, dass sie "wahrscheinlich ein Kind bekommt". Ziemlich bald sogar!

Die ersten Vorkehrungen hat sie bereits getroffen: "Ich habe ein paar Sachen geregelt, damit ich für den Rest meines Lebens nicht mehr auf Tour gehen muss", erklärt RiRi. Es scheint, als würde die Barbados-Schönheit ihr Leben nur noch auf zwei Dinge fokussieren wollen: Chris Brown und Familienplanung.

Heißt das im Klartext, dass sie ihre Karriere für ein Baby aufgeben würde? Treue Fans dürften diese Nachricht schockieren. Allen voran diejenigen, die sowieso ein Problem mit der Beziehung zwischen ihr und Chris haben.

Zu Recht, schließlich prügelte er sie vor vier Jahren krankenhausreif. Für eine glückliche Kindheit ist dieses Umfeld Gift – egal, wie lange die Prügelattacke zurückliegt.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!