Hot Stories

Rihanna und Katy Perry: Funkstille wegen Chris Brown

Von GRAZIA am Dienstag, 6. November 2012 um 16:31 Uhr

Katy Perry ist entsetzt: Ihr beste Freundin Rihanna bandelt wieder mit ihrem Schläger-Ex Chris Brown an. Das kann sie offenbar nicht mit ansehen – die beiden Sängerinnen haben derzeit keinen Kontakt mehr. Zerbricht ihre Freundschaft an dem gefährlichen Liebes-Comeback?

Rihannas Versöhnung mit Chris Brown könnte ihr die Freundschaft mit Katy Perry kosten. Denn der passt es überhaupt nicht, dass ihre beste Freundin wieder mit ihrem brutalen Ex-Freund zusammen ist.

Kein Wunder, schließlich prügelte der Rapper Rihanna 2009 krankenhausreif. Ein Insider sagte den "New York Daily News" nun: "Sie sprechen kaum miteinander und seit das Paar wieder zusammen ist, gibt es Spannungen zwischen ihnen. Katy fürchtet, dass Rihanna einen riesigen Fehler macht und sie will daran keinen Anteil haben."

Chancen, das gefährliche Liebes-Comeback zu verhindern, hatte Katy scheinbar keine. Und zusehen, wie ihr Freundin schnurstracks ins Verderben rennt, will sie offensichtlich auch nicht…

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!