Hot Stories

Rihanna’s krasse Style-Verwandlung

Von Julia am Montag, 1. Juni 2015 um 17:20 Uhr

Rihanna ist nicht nur für ihre coolen Songs und kleine und großen Skandale, sondern vor allem für ihre stylishen Looks bekannt. Doch bevor es Bad Girl Riri gab, war da „nur" dieses Mädchen mit einer tollen Stimme, einem großen Traum und einem Kleiderschrank voll mit Crop Tops und tief sitzenden Hosen. Seit Jay-Z sie vor 10 Jahren entdeckte, entwickelte sich die Sängerin vom „Mädchen nebenan“ zur absoluten Stilikone – okay, wir geben zu: Den ein oder anderen modischen Fehlgriff gab es auch... Wir haben uns Riris Style-Wandel einmal genauer angeschaut und ihre coolsten, verrücktesten und heißesten Looks von damals und heute in eine Galerie gepackt! Viel Spaß beim Durchklicken!

Zur Übersicht
Rihannas anfänglicher, typischer Look: Jeans, die auf der Hüfte sitzen und ein ultra kurzes Crop Top! Die Jeans wurde gerne auch mal gegen eine Jogginghose ausgetauscht... Ähm...in so einem Outfit würden wir die Sängerin heute ganz sicher nicht mehr sehen! Riris erste Verwandlung: Die lange Mähne wurden gegen einen kurzen Bob getauscht! Uh là, là: Auch ein eleganter Red Carpet Look war einige Jahre später kein Problem mehr für Rihanna Nicht nur in Riris Kleiderschrank tat sich viel: Auch ihre Frisur wechselte die Sängerin ständig! Mal war's ein Pumuckl-Look... ...und dann ähnelten Rihannas Haare doch eher einem Streifenhörnchen. All-over-gold-Look: Mit goldblonden Locken und einem glitzernden Zweiteiler Zu (!) freizügig? Nö! Für Rihanna kann's nicht kurz genug sein! Mit diesem Kleid von Giambattista Valli bewies Rihanna auch ganz ladylike sein kann - also uns gefällt's! In den letzten Wochen trägt Riri allerdings ähm...weniger körperbetonte Kleidung... ...wir sind uns irgendwie noch nicht so sicher, was wir von ihren aktuellsten Looks halten sollen.
Themen