Hot Stories

Robert Koch-Institut: Besorgniserregende Meldung

Von Jenny am Mittwoch, 14. Juli 2021 um 09:31 Uhr

Einen weiteren Tag in Folge steigt die 7-Tage-Inzidenz nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) und auch die Zahl der Neuansteckungen erhöht sich deutlich.

Lust auf Shopping? Hier findet ihr die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍 

Täglich blicken wir auf die 7-Tage-Inzidenz und die Corona-Fallzahlen, die das Robert Koch-Institut registriert. Nachdem diese in den vergangenen Wochen einem hoffnungsvollen Trend folgten und stark absanken, steigt das Infektionsgeschehen in Deutschland wieder an. Verantwortlich gemacht werden zum einen weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen und zum anderen auch die hochansteckende Delta-Variante, welche zunächst in Indien nachgewiesen wurde und schließlich in Großbritannien und Portugal für eine deutliche Zunahme der Zahlen sorgte. Auch in Deutschland zeichnet sich nun eine solche besorgniserregende Entwicklung ab. Was das Robert Koch-Institut am heutigen Mittwochmorgen vermeldete, lest ihr jetzt. 

Hier findet ihr die besten tagesaktuellen Amazon-Deals:

Robert Koch-Institut meldet: 7-Tage-Inzident steigt auf 7,1

Seit nun mehr als einer Woche folgt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz wieder einem steigenden Trend. Wie das Robert Koch-Institut auf seinem Dashboard auswies, beläuft sich der Wert am Mittwochmorgen auf 7,1. Noch einen Tag zuvor lag die Corona-Inzidenz bei 6,4 Fällen pro 100.000 Einwohnern und wurde eine Woche zuvor mit 5,1 registriert. Eine deutliche Zunahme lässt sich auch bei den positiven Tests mit Sars-CoV-2 erkennen, welche die Gesundheitsämter binnen 24 Stunden übermittelten. Insgesamt 1548 Neuansteckungen mit dem Virus hat es gegeben – 563 mehr als noch vor sieben Tagen. Der Anstieg der Zahlen lässt sich dabei mit dem R-Wert in Verbindung bringen, welcher seit mehr als einer Woche bereits über 1 liegt, was ein zunehmendes Infektionsgeschehen bedeutet. Bis zuletzt war die 7-Tage-Inzidenz ein wichtiger Messwert für die Corona-Politik. In der Zukunft könnte dieser anderen Parameter wie der Hospitalisierungsrate weichen, wie die wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf Daten des Robert Koch-Instituts berichtete. Grund hierfür ist die abnehmende Aussagekraft der 7-Tage-Inzidenz, da immer mehr Menschen in Deutschland geimpft sind.

© Getty Images

Diese Artikel solltet ihr nicht verpassen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen