Hot Stories

Robert Koch-Institut: Beunruhigende Zahlen

Von Jenny am Donnerstag, 19. August 2021 um 09:23 Uhr

Nach einem sprunghaften Anstieg der Corona-Fallzahlen in Deutschland bleiben diese auch am heutigen Donnerstag nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKIs) auf einem hohen Niveau.

Die Hoffnung, dass das zweite Jahr der Pandemie niedrigere Fallzahlen bedeuten und sich die Situation insbesondere im Sommer entspannen würde, war groß. Sogar Experten wie Karl Lauterbach erklärten, dass mit voranschreitendem Impftempo Lockerungen der Corona-Maßnahme möglich seien. Allerdings steigt die Zahl der Neuansteckungen mit Sars-CoV-2 seit Anfang Juli wieder kontinuierliche an und löst gerade in Hinblick auf den Herbst Besorgnis aus. Schuld ist die hochansteckende Delta-Variante, welche längst die dominierende in Deutschland ist. Am vergangenen Mittwoch dann stiegen die Corona-Fallzahlen sprunghaft an und auch am heutigen Donnerstag setzt sich dieser Stand nach Angaben des Robert Koch-Institut, das über das Infektionsgeschehen informiert, weiter fort.

Diese Themen könnten euch ebenfalls interessieren: 

Robert Koch-Institut meldet 8400 Neuinfektionen

Schon am vergangenen Mittwoch machte sich der deutliche Anstieg der Corona-Zahlen auf dem Dashboard des RKIs bemerkbar und auch am Donnerstagmorgen sind es weiterhin Neuinfektionen im hohen vierstelligen Bereich, die vermeldet werden. 8400 positive Tests übermittelten die Gesundheitsämter dem Robert Koch-Institut und damit 2762 Ansteckungen mehr als noch vor einer Woche. Nicht nur die Fälle nehmen im Vergleich zur Vorwoche jedoch zu, sondern auch die bundesweite 7-Tage-Inzidenz, welche sich von 27,6 auf 44,2 erhöht. Einen Tag zuvor lag der Wert noch bei 40,8 Ansteckungen pro 100.000 Einwohnern. Für weitere Maßnahmen zur Verlangsamung des Infektionsgeschehens sollen neben der Inzidenz allerdings zukünftig auch weitere Parameter wie die Krankenhauseinweisung hinzugezogen werden, da der alleinige Wert aufgrund der steigenden Impfquote weniger Aussagekraft hat. Aktuell sind in Deutschland 57,8 Prozent der Bürger vollständig geimpft. 

© Getty Images

Hier findet ihr weitere spannende News:

Themen