Hot Stories

Robert Koch-Institut: Diese Meldung macht Mut!

Von Marvena.Ratsch am Mittwoch, 23. Juni 2021 um 10:25 Uhr

Täglich hält uns das Robert Koch-Institut in Bezug auf die Entwicklungen der Corona-Pandemie auf dem neuesten Stand und die Meldung vom heutigen Mittwochmorgen macht Mut!

Seit fast anderthalb Jahren begleitet uns das Coronavirus in unserem Alltag und brachte zahlreiche Einschränkungen wie die Schließungen von Restaurants, Einzelhandel und Kulturstätten mit sich, um das Infektionsgeschehen und die damit verbundenen tödlichen Folgen einzudämmen. Seit März diesen Jahres kehrt glücklicherweise nun Schritt für Schritt Normalität ein, denn nachdem die dritte Welle im Frühjahr überstanden war, sinken die Fallzahlen aufgrund konsequenter Maßnahmen sowie der Impfkampagne, die nach anfänglichen Schwierigkeiten an Fahrt aufgenommen hat. Und das Robert Koch-Institut hält uns über genau diese Werte stets auf dem Laufenden, indem es jeden Morgen die Zahlen rund um die Corona-Pandemie auf seinem Dashboard aktualisiert. Und auch am heutigen Mittwochmorgen ist das passiert und die neueste Meldung macht Mut. 

Diese News solltet ihr ebenfalls nicht verpassen: 

Laut RKI: Bundesweite 7-Tage-Inzidenz sinkt auf 7,2

Ein neuer Tag, eine neue 7-Tage-Inzidenz! Und genau diese liegt am heutigen Mittwochmorgen bei 7,2 und ist im Vergleich zum Vortag erneut gesunken. Am gestrigen Dienstag lag der Wert nämlich noch bei 8,0 und in der Vorwoche sogar noch bei 13,2 Fällen pro 100.000 Einwohner. In den vergangenen 24 Stunden wurden dem RKI von den Gesundheitsämtern zudem 1.016 neue Covid-19-Infizierungen sowie 51 Todesfälle gemeldet. Damit sind die Ansteckungen im Gegensatz zum Vortag zwar etwas gestiegen, doch ein Ende des Abwärtstrends ist nicht zu erkennen. Grund dafür ist unter anderem auch das Impftempo, denn es wurden bereits 67,1 Millionen Impfdosen verabreicht und mittlerweile gelten ganze 31,6 Prozent der deutschen Bevölkerung als vollständig immunisiert. Experten warnen jedoch trotz der mutmachenden Entwicklungen vor einer erneuten Welle, die aufgrund der Delta-Variante im Herbst erwartet wird. Über weitere Entwicklungen halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.


©Getty Images

Weitere Hot Stories, die euch interessieren könnten:

Themen