Hot Stories

Robert Koch-Institut: Hoffnung auf Sommerurlaub?

Von Linnea am Montag, 17. Mai 2021 um 10:53 Uhr

Was die aktuellen Corona-Fallzahlen des Robert Koch-Instituts für unseren Sommerurlaub bedeuten könnten, erfahrt ihr jetzt…

Endlich gibt es positivere News rund um das Coronavirus zu verkünden, denn seit ungefähr einer Woche sinken die Fallzahlen der Neuinfektionen weiter – am heutigen Montag (17. Mai 2021) verzeichnete das Robert Koch-Institut diese mit 5.412. Im Vergleich: In der vergangenen Woche lagen die Fallzahlen bei 6922. Das hat natürlich zur Folge, dass auch die 7-Tage-Inzidenz langsam aber sicher nachlässt, die aktuell, wie bereits gestern, bei 83,1 liegt und wir uns deshalb nicht nur ernsthafte Hoffnungen auf baldige weitere Öffnungen von Gastronomie, Kultur- und Sportstätten sowie Einzelhandel machen können, sondern auch auf den wohlverdienten Sommerurlaub. Wieso die Auszeit im Landesinneren oder sogar im Süden in den kommenden Monaten unter einem guten Stern steht und welche europäischen Länder hierfür in Frage kommen, erfahrt ihr hier…

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Fallzahlen des Robert-Koch-Instituts geben Hoffnung auf Sommerurlaub

Dass die aktuellen Fallzahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland Abnehmen, was auch die 7-Tage-Inzidenz sinken lässt, verdanken wir der voranschreitenden Impfkampagne, die bei uns endlich Fahrt aufgenommen hat – wie das Robert Koch-Institut bis einschließlich Sonntag, den 16. Mai 2021 vermeldete, haben bereits 30.743.232 Menschen ihre Erstimpfung und 9.332.160 ihre Zweitimpfung erhalten. Dies bedeutet, dass baldige weitere Lockerungen in Aussicht sind, die auch den Sommerurlaub miteinbeziehen. Und zwar kommt für diesen sowohl das Landesinnere als auch beliebte Regionen im europäischen Ausland in Frage. Während sich das Infektionsgeschehen in Spanien seit Wochen bessert und der sechsmonatige Notstand seit dem 9. Mai 2021 vorüber ist, lockerte auch Italien zuletzt immer mehr seine Maßnahmen – dazu zählen das Öffnen der Außengastronomie sowie das Entfallen der Quarantänepflicht für EU-Bürger – ab dem 2. Juni 2021 will der Staat sogar offiziell seine Urlaubssaison einläuten. Ebenfalls Griechenland ist eine weitere Möglichkeit für alle, die Fernweh verspüren, am vergangenen Samstag fiel dort der Startschuss der Tourismus-Saison. Natürlich ist es ratsam, sich jederzeit über das aktuelle Geschehen an seinem gewünschten Ziel zu informieren, allerdings geben die Fall- sowie Impfzahlen des RKI's große Hoffnung auf unseren Sommerurlaub!☀️

Frau-testet-sich-selbst-im-Mund

©istock/circlecreativestudio

Diese News darfst du nicht verpassen:

Themen