Hot Stories

Robert Koch-Institut: Langersehnte Nachricht

Von Jenny am Mittwoch, 15. September 2021 um 09:23 Uhr

Nachdem zuletzt das Infektionsgeschehen in Deutschland wieder zunahm und die 7-Tage-Inzidenz auf einem erhöhten Niveau bleibt, verkündete das Robert Koch-Institut (RKI) nun eine langersehnte Nachricht. Wir klären auf!

Noch immer – rund eineinhalb Jahre nach ihrem offiziellen Beginn – hält die Corona-Pandemie die Welt in Schach. Während in vielen Ländern derzeit der Impfstoff zur Immunisierung gegen das Virus fehlt, schreitet in anderen Regionen die Impfkampagne immer weiter voran. So sind es beispielsweise in Großbritannien 66,1 Prozent der Bevölkerung, die den vollständigen Schutz mit einem Vakzin erhielten, sodass die strikten Corona-Maßnahmen bereits gelockert wurden. Auch in Deutschland erhofft man sich eine Rückkehr zu mehr Normalität im Zuge des Impfens, welches zuletzt jedoch immer schleppender voranging. Nun konnte das Robert Koch-Institut allerdings eine Nachricht verkünden, auf die schon lange Zeit gewartet wurde: Zwei Drittel der Bevölkerung sind jetzt in Deutschland erstgeimpft.

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Robert Koch-Institut: Zwei Drittel der Bevölkerung erstgeimpft

"Jede Impfung mehr macht einen Unterschied für Herbst und Winter", twitterte der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zuletzt und wies damit nochmals auf die Wichtigkeit hin, sich eines der Vakzine verabreichen zu lassen. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts sind es nämlich bislang 66,6 Prozent der Bevölkerung in Deutschland, die mindestens eine Dosis erhielten. Den vollständigen Schutz mit zwei Spritzen haben hingegen 62,3 Prozent der Bürger erhalten, wie aus dem Impfdashboard des RKIs hervorgeht. Bislang abzuwarten bleibt, wie stark die derzeitige Impf-Aktionswoche die Quote noch vorantreiben wird. Mit Blick auf den Herbst und Winter warnen Virologen bereits, dass die derzeitige Impfquote noch nicht ausreiche, um die kalte Jahreszeit gut zu überstehen. Über weitere Entwicklungen informieren wir euch stets!

© iStock/ insta_photos

Diese News könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen