Hot Stories

Robert Koch-Institut: Sensationelle Nachrichten

Von Jenny am Freitag, 25. Juni 2021 um 08:37 Uhr

Wir klären auf, welche sensationellen Nachrichten das Robert Koch-Institut am heutigen Freitagmorgen vermeldete.

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausgemacht und verraten euch, welche Lieblinge, ihr euch nicht entgehen lassen könnt! 🛍 

Im Zuge der Corona-Pandemie, welche uns seit nun knapp eineinhalb Jahren beschäftigt, blicken wir tagtäglich auf die Fallzahlen, die das Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dabei ist es seit Ende April ein rückläufiges Infektionsgeschehen, welches Hoffnung Macht, dass Restaurant- und Schulschließungen, Ausgangssperre und strikte Kontaktbeschränkungen endlich der Vergangenheit angehören und wir mit Zuversicht in die Zukunft schauen können. An den positiven Abwärtstrend der Corona-Krise knüpfen auch die heutigen Neuigkeiten an, die das Robert Koch-Institut auf seinem Dashboard preisgab. Zudem hat das Institut neben den aktuellen Fallzahlen und einer nochmals gesunkenen Inzidenz noch eine weitere sensationelle Nachricht, die wir nun aufklären.

Diese Amazon-Deals sind unsere heutigen Favoriten: 

Robert Koch-Insitut verkündet sensationelle Nachrichten

Es sind weiterhin positive Neuigkeiten, die das Robert Koch-Institut am heutigen Freitagmorgen auf seinem Dashboard preisgab. Denn nach wie vor sinkt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz weiter ab und beträgt nun 6,2. Am Vortag lag dieser Wert noch bei 6,6 und vor rund einer Woche noch bei 10,3 Neuansteckungen gerechnet auf 100.000 Einwohner. Die Zahl der neuen Corona-Fälle, welche die Gesundheitsämter dem RKI übermittelten, ist ebenfalls rückläufig. Insgesamt 774 positive Corona-Tests wurden registriert – in der Vorwoche waren es noch 1.076 Infektionen mit Sars-Cov-2. Damit nicht genug, denn noch eine weitere sensationelle Nachricht hat das Institut: Nach eigenen Angaben ist bislang jeder Dritte in Deutschland vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Die Impfquote liegt demnach bei 33,5 Prozent, was 27,8 Millionen Menschen entspricht. Mindestens eine Dosis erhielten hingegen bereits 52,2 Prozent der Bevölkerung. Über weitere Entwicklungen halten wir euch auf dem Laufenden!

© Getty Images

Hier findet ihr weitere spannende Themen: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen