Hot Stories

Robert Koch-Institut: Traurige Entwicklung

Von Marvena.Ratsch am Montag, 23. August 2021 um 10:55 Uhr

Nachdem sich im Frühjahr ein unbeschwerter Sommer abzeichnete, sieht es aktuell alles andere als positiv in Sachen Coronapandemie aus. Die neuesten Zahlen des Robert Koch-Instituts bestätigen die traurige Entwicklung...

Der Sommer hätte so schön werden können: Noch im Frühjahr vermuteten nicht nur wir, sondern auch Experten wie Karl Lauterbach, dass der Sommer ein entspannter und Reisen ins Ausland entspannt möglich werden würde. Doch Fehlanzeige! Seit Anfang Juli steigen die Zahlen stetig, was vor allem an der rasanten Ausbreitung der sehr viel infektiöseren und auch gefährlicheren Delta-Variante, die erstmals in Indien auftauchte, liegt. Und diese traurige Entwicklung, die aufgrund ihres früheren und drastischeren Anstiegs als im vergangenen Jahr auf einen düsteren Corona-Herbst vermuten lässt, scheint noch immer kein Ende zu nehmen, wie die Zahlen auf dem Dashboard des Robert Koch-Institutes (RKI) am heutigen Montagmorgen darstellen. 

Diese Themen könnten euch ebenfalls interessieren: 

Traurige Entwicklung in der Coronapandemie geht weiter

Dass wir im Frühjahr noch eine Inzidenz von unter 5 hatten, ist kaum zu glauben. Laut des Robert Koch-Institutes liegt dieser Wert, welcher die Infektionen auf 100.000 Einwohner misst, am heutigen Montagmorgen bei 56,4 – vor einer Woche lag dieser noch bei 36,2. Innerhalb von 24 Stunden wurden dem RKI von den Gesundheitsämtern demnach 3.668 Corona-Neuinfektionen sowie vier Todesfälle gemeldet. Zwar liegt die Zahl damit unter denen der Vortage, doch zu vergessen ist nicht, dass über das Wochenende deutlich weniger Tests durchgeführt werden. Und auch in der Entwicklungskurve des Infektionsgeschehens in Deutschland ist weiterhin ein Aufwärtstrend zu erkennen, der sich als die vierte Welle abzeichnet. Trotz der traurigen Entwicklung: Eine positive Nachricht gibt es dennoch, denn aufgrund der steigenden Impfquote wird die Aussagekraft der Inzidenz aktuell angezweifelt. Über neueste Entwicklungen halten wir euch natürlich auf dem Laufenden!


©Getty Images

Weitere spannende Themen gibt es hier:

Themen