Hot Stories

Robert Pattinson plant eigene Modelinie

Von GRAZIA am Dienstag, 16. August 2011 um 16:45 Uhr

Teenieschwarm ja, aber Mode-Ikone? Robert Pattinson plant laut dem Magazin „Us Weekly“ angeblich eine eigene Modelinie. Was uns da wohl erwartet? Wenn Rob entwirft, was ihm gefällt, dann wird es wohl eher nicht ganz so aufregend werden ...

Holzfällerhemden, abgetragene Jeans und T-Shirts mit V-Ausschnitt – aus diesen drei Basics besteht die Garderobe des Schauspielers in der Regel. Und wenn die neuesten Gerüchte stimmen, werden vielleicht bald ganz viele andere Kerle von ihren Freundinnen in genau diese Outfits gesteckt.

Denn angeblich plant Robert Pattinson ein eigenes Modelabel zu gründen – sein Kollege Kellan Lutz soll ihn dabei beraten haben:

"Rob und ich haben uns über das Entwerfen von Modelinien unterhalten, und da hat er herausgefunden, dass ich bereits eine mache und sagte dann, dass er auch gerne eine machen würde. Ich habe ihm den Namen 'Rags by Rob' vorgeschlagen.“

"Rags by Rob" – heißt übersetzt so viel wie Lumpen von Robert. Klingt fast so, als würden die beiden Kumpels sich einen Scherz erlauben. Wobei, eine schlechte Idee wäre es nicht – die Teenie Mädchen würden Robert alles abkaufen – egal, ob „Lumpen“ oder Luxuskleider .... Und wenigstens passt der Name zum typischen Style des Schauspielers.

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!