Hot Stories

Robin Williams: Die Todesursache steht fest

Von Anna am Mittwoch, 13. August 2014 um 09:49 Uhr

Es sind immer schockierendere Details, die über den plötzlichen Tod von Hollywood-Star Robin Williams ans Licht kommen. In einer Pressekonferenz wurde nun die Todesursache verkündet. Ein Fremdverschulden kann an Hand der bisherigen Ermittlungen ausgeschlossen werden. Doch die Ursachen an sich sind tragisch genug...

Robin Williams (63) wurde mit einem Gürtel um den Hals tot aufgefunden. Er hatte Schnittverletzungen am Handgelenk, vermutlich von einem Messer, das in der Nähe des Toten lag. Es sind tragische Details, die Keith Boyd von der zuständigen Gerichtsmedizin gestern (12. August 2014) auf einer Pressekonferenz über den Tod des Hollywood-Stars mitteilte. Auch wenn viele Fragen bereits geklärt scheinen, stellen sich Angehörige, Freunde und Fans immer noch die eine große Frage: Warum?

Die meisten kannten den 63-Jährigen als Spaßvogel und fantastischen Schauspieler. Erfolgreich, beliebt und auch geliebt, vor allem von seiner Frau Susan Schneider (49). Allerdings hatte Robin Williams auch immer mit Alkoholproblemen und auch mit Depressionen zu kämpfen. Ein Abschiedsbrief könnte Klarheit bringen, doch darüber wollte die Polizei bisher keine Auskunft geben...

Vielleicht wird der Abschlussbericht, der in zwei bis sechs Wochen vorliegt, die Frage klären, warum der Schauspieler sich das Leben genommen hat.