Hot Stories

Rosenkrieg zwischen Jennifer Lopez & Marc Anthony?

Von GRAZIA am Freitag, 5. August 2011 um 10:01 Uhr

Die Hoffnungen und Wünsche von Jennifer Lopez und Marc Anthony könnten nicht unterschiedlicher sein: Während Jennifer nach der Trennung angeblich das alleinige Sorgerecht für die gemeinsamen Zwillinge erstreiten will, möchte Marc Anthony um seine Noch-Ehefrau kämpfen.

Das letzte Wort zwischen Jennifer Lopez und Marc Anthony ist noch lange nicht gesprochen: Während die Trennung der der beiden relativ friedlich verlief, scheint nun der Rosenkrieg zu beginnen: Laut dem Magazin „Us Weekly“ will hat J.Lo nicht vor die Zwillinge Max und Emme mit Marc zu teilen:

"Seitdem Jennifer die Trennung bekannt gegeben hat, hat Marc Max und Emme nicht gesehen. Derzeit sind sie mit Jennifer in Atlanta, wo sie für ihren neuen Film 'What To Expect When' vor der Kamera steht. Sie liebt es, die Kids bei sich zu haben und sie schafft es sehr gut, Arbeit und Muttersein unter einen Hut zu bekommen.“

Ms Lopez will also das alleinige Sorgerecht erkämpfen – ein Albtraum für Marc Anthony. Nicht nur, weil er seine Kinder verlieren würde. Er würde auch die letzte Verbingung zu seiner Noch-Ehefrau verlieren und genau das will der Sänger nicht:

„Seine Stimmung schwankt extrem, mal gibt er ihr die Schuld, mal bettelt er sie an, ihn zurückzunehmen, mal sagt er ihr, dass sie sein Leben zerstört. Er ist in jeder Hinsicht schwierig. Er will die Dinge hinauszögern, damit sie es sich nochmal überlegt.“

Marc will also die Scheidung herauszögern - ob das wohl die richtige Taktik ist? Ein Spiel auf Zeit, in dem eigentlich keiner gewinnen kann – Max und Emme schon gar nicht!

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!