Hot Stories

"Rough Night": Ist der Sommermovie das neue "Sex and the City“?

Von Martyna am Donnerstag, 15. Juni 2017 um 12:32 Uhr

Wir haben den ultimativen Kinohit für den Sommer gefunden und sind jetzt schon echte Fans von "Rough Night“ mit Scarlett Johansson!  

Endlich gibt es mal wieder einen echt zum Schreien komischen Frauenfilm, der mit geballter Girlpower daher kommt. Scarlett Johansson spielt mit Zoë Kravitz, Comedian Kate McKinnon, Jilian Bell und Ilana Glazer im neuen Kinohit "Rough Night“ (dt. harte Nacht), der unter dem Namen "Rock that Body“ in Deutschland erscheinen wird und wir haben bereits jetzt Muskelkater vor Lachen! 😂

 

Ein Beitrag geteilt von Mikey (@mikeyoz1) am

Nachdem wir uns bereits bei "Braidsmaids“ aus dem Jahre 2011 über den witzigen Bachelorette-Trip von Maya Rudolphs Charakter vor Lachen im Kinosessel krümmten, freuen wir uns schon auf die ähnliche Storyline. Stellt euch einen Junggesellenabschied vor, bei dem ihr eure besten Freunde von vor 10 Jahren wiederseht und gemeinsam richtig feiern wollt – wie in alten Zeiten! Doch dann kommt doch alles anders, als man denkt, besonders wenn Alkohol und andere Drogen ins Spiel kommen. Ruckzuck wird dann aus Fun mit den Girls à la "Sex and the City“ ein absoluter Albtraum im Stil von "Hangover“…

"Rough Night": Girlpower und ein toter Stripper 😱

Im Trailer des ultrakomischen Regiedebüts von Lucina Aniello, die schon für die Comedy Central Serie "Broad City“ tätig war – übrigens ähnlich in Humor und Frauendichte – kann man die Dramatik des Films schon erahnen. Scarlett Johansson spielt Jess, die mit Anfang 30 endlich heiratet und alle ihre BFFs zum Bachelorette-Wochenende nach Miami einlädt. Nach dem Essen und dem obligatorischen Clubgang geht es dann zurück ins gemietete Haus, um der angehenden Braut einen heißen Stripper zu bestellen, der bei einem sehr unglücklichen Unfall ums Leben kommt. Schon beginnt die Hysterie und es muss sofort ein Plan her, wie die Clique, die natürlich ganz nach dem Vorbild von Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte bombenfest zusammenhält, aus dem Schlamassel wieder herauskommt…

 

Ein von @scarlettforlife geteilter Beitrag am

Was wir an dem Movie lieben? Neben des grandiosen Casts (wir haben dich vermisst, Scarlett!) und der nie langweilig werdenden Story kann sich das Drehbuch wirklich sehen lassen, denn ein Lacher folgt auf den nächsten. Du willst dich selbst überzeugen? Hier haben wir einige Trailer für euch herausgesucht, weil einer einfach nicht genügt!

Ab dem 29. Juni könnt ihr "Rough Night" bei uns sehen, in manchen Kinos läuft er in der Vorpremiere bereits jetzt! 🎉

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!