Hot Stories

Royale Influencer: Diesen adeligen Instagram-Accounts solltet ihr folgen

Von Sarah-Maria.Koepf am Dienstag, 6. November 2018 um 15:09 Uhr

Zugegeben, wir fänden es super, wenn die Herzoginnen Meghan oder Kate uns über Social Media persönlich auf dem Laufenden halten würden. Doch immerhin gibt es noch andere Royals, die einen eigenen Instagram Account besitzen. Wir haben euch die königlichen Influencer zusammengestellt, denen ihr jetzt unbedingt folgen solltet.

Vor der Hochzeit mit Prinz Harry, löschte Herzogin Meghan sowohl ihren Lifestyleblog "The Tig" als auch ihre Social Media Kanäle und das britische Königshaus hält uns seit dem über den offiziellen Account des Kensingtom Palace auf dem Laufenden. Private Profile sind vor allem bei den britischen Royals nicht üblich – besonders, wenn es sich um die zukünftigen Monarchen handeln könnte. Doch zum Glück gibt es noch viele andere Mitglieder von Königsfamilien, die ihren Alltag und Einblicke in ihren Job gern mit uns über Instagram teilen. Viele Royals haben es mittlerweile sogar zu richtigen Influencern geschafft und sind zusätzlich als Model, Schauspieler oder Designer erfolgreich. Wir haben die Accounst für euch zusammengestellt, denen ihr unbedingt folgen solltet!

1. Prinzessin Eugenie

Vor allem durch ihre Hochzeit im Oktober ist sie in aller Munde: Prinzessin Eugenie – die Tochter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson ist die Cousine von Prinz Harry und Nummer neun der britischen Thronfolge. Neben ihren freiwilligen Charity-Aktivitäten – denn eigentlich hat die 28-Jährige keine royalen Verpflichtungen – arbeitet sie für die Londoner Kunstgalerie Hauser & Wirth und ist das erste Mitglied der englischen Königsfamilie mit einem eigenen Instagram Account. Diesen legte sie tatsächlich erst vor einigen Monaten an und konnte in kurzer Zeit schon mehr als eine halbe Million Follower gewinnen. Sie teilt Eindrücke aus ihrem Leben, aber auch süße Schnappschüsse aus ihrer Kindheit.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Princess Eugenie (@princesseugenie) am

2. Lady Kitty Spencer

Die 27-Jährige Kitty Spencer ist die Nichte von Prinzessin Diana und der breiten Öffentlichkeit vor allem als Model und It-Girl bekannt. Bei den Fashion Weeks ist sie gern gesehener Gast in der Front Row und auch als Model lief sie schon erfolgreich für Marken wie Dolce&Gabbana. Auf ihrem Instagram Account hat sie fast 500.000 Follower und teilt private Einblicke, als auch Bilder von ihren Modeljobs und Society Events.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kitty Spencer (@kitty.spencer) am

3. Lady Amelia Windsor

Schon im Jahr 2016 wurde Lady Amelia Windsor vom britischen „Tatler“ Magazin zum "hübschesten Mitglied der royalen Family" gewählt. Die Britin ist die Enkelin eines Cousins der Queen und damit nur Nummer 38 der Thronfolge. Dafür kann sie sich deshalb ganz auf ihre Modelkarriere konzentrieren, denn in der Branche wird sie gerade als DER Newcomer gefeiert. Während sie im vergangen Jahr bereits das Cover der japanischen Vogue zierte, läuft sie regelmäßig für Dolce&Gabbana und gilt sogar als Muse für das italienische Designer-Duo. Auf ihrem Instagram-Account gibt sie regelmäßig Einblicke in ihren glamourösen Alltag.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mel 🍯 (@amelwindsor) am

4. Prinzessin Maria Olympia von Griechenland und Dänemark

Prinzessin Maria Olympia teilt auf ihrem Account mit ca. 160.000 Abonnenten Outfitsinspirationen und private (oft sexy) Einblicke. Die 22-Jährige Britin muss eigentlich mit „Königliche Hoheit“ angesprochen werden, denn sie ist die Enkelin des ehemaligen griechischen Königs Konstantin, während ihre Großtante die ehemalige spanische Königin Sofia ist. Die Schwester ihrer Großmutter ist außerdem die regierende Königin Margrethe und Prinz Charles ist ihr Patenonkle. Die royalen Familienverhältnisse können manchmal ganz schön kompliziert sein...

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olympia (@olympiagreece) am

5. Pauline Ducruet

Pauline Ducruet ist die älteste Tochter von Prinzessin Stéphanie von Monaco und damit Nummer 14 der Thronfolge. Die 24-Jährige hat Modedesign an der renommierten New Yorker Parsons School for Design studiert und im vergangenen Jahr ihr eigenes Modeunternehmen gegründet. Auch ihr Instagram Account steht ganz unter diesem Motto und ist voll von (royalen) Outfit- und Styleinspirationen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pauline Ducruet (@paulinedcrt) am

6. Elisabeth von Thurn und Taxis

Schon seit ihrer Kindheit sind die Augen der Presse auf Elisabeth von Thurn und Taxis gerichtet. Die 36-Jährige Prinzessin gehört zum deutschen Adel und arbeitet als Journalistin und Autorin. Auf ihrem Account teilt sie vor allem private Bilder und Urlaubseindrücke, ist aber auch auf den Fashion Weeks der Welt ein gern gesehener Gast.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Elisabeth von Thurn und Taxis (@elisabethtnt) am

7. Talita von Fürstenberg

Bei den Instagrambildern der erst 19-Jährigen Talita von Fürstenberg wünschen wir uns sofort den Sommer zurück. Denn das Mode- und Jetsetleben der Enkelin von Diane von Fürstenberg und Prinz Egon von Fürstenberg, führt sie an die schönsten Orte der Welt. Die Prinzessin ist mittlerweile das Testimonial für die Beautymarke ihrer Großmutter und studiert nebenbei an der Georgetown University Internationale Beziehungen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Talita Von Furstenberg💫 (@talitavon) am

8. Queen Rania Al Abdullah

Das eine Königin einen eigenen Instagram-Account betreibt ist ungewöhnlich, doch Queen Rania Al Abdullah, die Königin von Jordanien, erweckt auf ihrem Account den Anschein, als würde sie ihre fast fünf Millionen Follower höchst persönlich mit den neusten News aus dem Königshaus versorgen. Neben offiziellen Bildern mit anderen Regierungschefs (erst diese Woche traf sie Kanzlerin Merkel), bewundern wie vor allem den eleganten Kleidungsstil der Monarchin, der definitiv mit den schönsten Looks der Herzoginnen Meghan und Kate mithalten kann.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Queen Rania Al Abdullah (@queenrania) am

9. Gabriella Wilde

Die 29-Jährige Gabrielle Wilde gilt als ein gefragtes Topmodel und war schon Werbegesicht für Burberry, Lacoste oder Puma. Und auch als Schauspielerin konnte sie bereits erste Erfolge feiern unter anderem im Blockbuster "Die drei Musketiere". Ursprünglich heißt die Britin übrigens Gabriella Anstruther-Gough-Calthorpe, doch für ihre Karriere legte sie den schweren Namen ab, der sie mit ihrer royalen Herkunft verbindet. Auf ihrem Instagram-Account gibt sie vor allem private Einblicke, aber postet auch Backstage Pics von ihren Filmsets.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gabriella Wilde (@_gabriellawilde_) am

10. Marius Borg Høiby

Der Prinz von Norwegen Marius Borg Høiby zeigt sich auf seinem Instagram-Account in lässigen Posen oder knutschend mit Freundin Juliane Snekkestad. Von dieser ist das Königshaus übrigens überhaupt nicht angetan, denn sie präsentiere sich für royale Verhältnisse viel zu freizügig in den soialen Netzwerken. Den 21-Jährigen Prinzen scheint dies jedoch nicht zu stören...

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marius Borg Høiby (@marius_borg) am

Folgende Artikel könnten euch auch interessieren:

Aww! Diesen süßen Kosenamen hat Meghan Markle für Prinz Harry

Die Hochzeitsfrisuren der Royals: Die schönsten Hairstyles der königlichen Bräute

Meghan Markle: Das sind ihre schönsten Schwangerschafts-Looks