Hot Stories

Run auf Rollkragen-Pullover von Steve Jobs

Von GRAZIA am Freitag, 7. Oktober 2011 um 17:56 Uhr

Zwar trug Steve Jobs nicht ausschließlich schwarze Rollkragen-Pullover, trotzdem ist seit dem tragischen Tod des Apple-Mitbegründers ein regelrechter Hype nach seinem Lieblingskleidungsstück ausgebrochen, welches er stets in den bedeutendsten Momenten der Firma trug.

Apple-Chef Steve Jobes erlag am 5. Oktober seinem jahrelangen Kampf gegen den Krebs. Seine Familie, Freunde, Stars und Apple-Fans weltweit sind seitdem in tiefer Trauer. Vor den Apple-Stores auf der ganzen Welt wurden Blumen niedergelegt und Kerzen aufgestellt.

Als ein besonderes Zeichen der Trauer hat sich nun auch der typische schwarze Rollkragen-Pullover der Marke St. Croix, mit dem die Technik-Ikone häufig auftragt, entpuppt.

"Innerhalb der letzten 24 Stunden nach seinem Tod haben wir einen rasanten Anstieg unserer Verkäufe um beinahe 100 Prozent verzeichnet", verkündet ein Sprecher der Marke und fügt hinzu: "Wir haben großen Respekt vor allem, was Jobs tat und wir fühlen uns geehrt, dass er an unser Label geglaubt hat."

Apple-Liebhaber haben mit diesem Pulli scheinbar ein Weg gefunden, wie sie ihre Trauer über den Tod von Jobs ausdrücken können – einfach, indem sie seinen Style tragen…

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!